BloomReach zieht mit seiner Digital Experience Plattform als Marktführer in den Gartner Magic Quadrant for WCM ein

Gartner MQ Leader

Beurteilung basiert auf Produktvision und Vermögen zur Umsetzung dieser Vision

MOUNTAIN VIEW, Calif. — 31. Juli 2017 — BloomReach, Inc., der führende Anbieter personalisierter Digital Experiences, ist im Marktführer-Quadrant des Gartner Magic Quadrant for Web Content Management 2017 aufgenommen worden. Es ist für BloomReach das erste Mal, dass das Unternehmen im einflussreichen jährlichen Branchenbericht aufgenommen wurde, nachdem es Ende 2016 das niederländische Content Management Software-Unternehmen Hippo übernommen hat. Hippo war auch in den vergangenen zwei Jahren im Gartner-Bericht aufgenommen worden.

Der Gartner Magic Quadrant beurteilt Anbieter anhand ihrer Produktvision und ihres Vermögens, diese Vision umzusetzen. Der Bericht gehört zu den einflussreichsten und zuverlässigsten Branchen-Publikationen und bietet eine objektive Übersicht über die Web Content Management-Landschaft. Im gerade veröffentlichten Bericht beurteilt Gartner insgesamt 19 WCM-Anbieter.

“In den Marktführer-Quadrant eingestuft zu werden, ist für uns eine klare Anerkennung unseres offenen und intelligenten technologischen Ansatzes”, sagt Raj de Datta, Mitgründer und CEO von BloomReach. “Es unterstreicht unserer Ansicht nach ebenfalls die Synergie zwischen der KI-getriebenen Personalisierungstechnologie von BloomReach und Hippos visionärem Content Management System. Beide sind nun in einer einzigen, offenen Plattform, die schnelle IT- und Marketing-Innovationen ermöglicht, integriert. Die E-Commerce-Branche ist was digitale Innovation anbelangt immer an vorderster Stelle gewesen und mit unseren KI- und Machine Learning-getriebenen Digital Commerce Search- und Personalisierungs-Angeboten haben wir hier in den vergangenen acht Jahren das Innovationstempo vorgegeben. Jetzt, wo wir Hippos führendes Web Content Management-System – nun BloomReach Experience genannt – zu unserem Produktportfolio hinzugefügt haben, sind wir in der Lage, diese Kapazitäten branchenübergreifend weiterzuentwickeln. So machen wir 1-zu-1-personalisierte Experiences für jedes Unternehmen und jede Organisation weltweit verfügbar.

Die BloomReach Digital Experience Plattform ist eine offene, intelligente Plattform mit flexiblen Cloud Delivery-Möglichkeiten. Sie bietet eine offenen Architektur die ununterbrochene Marketing- und IT-Innovationen unterstützt, vollständige Experience-as-a-Service-Unterstützung sowie eingebaute Intelligenz für fortgeschrittene Personalisierung und Digital Marketing-Anwendungen. BloomReach Experience ist die einzige open source Java WCM-Technologie im Gartner Magic Quadrant.

Ein kostenloses Exemplar des Berichts Gartner 2017 Magic Quadrant for Web Content Management ist als Download auf der BloomReach-Webseite verfügbar.

Quelle: Gartner, Inc. “Magic Quadrant for Web Content Management” von Mick MacComascaigh und Jim Murphy, 26. Juli 2017.

Gartner empfiehlt keine der Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen die in seinen Forschungspublikationen enthalten sind. Außerdem wird den Nutzern nicht empfohlen, nur die Anbieter mit der höchsten Platzierung oder sonstiges zu wählen. Gartner Forschungspublikationen widerspiegeln die Meinung der Gartner Forschungsorganisation und sollten deswegen nicht als feststehende Fakten betrachtet werden. Gartner weist alle Klagen – sowohl implizit als explizit – in Bezug zu dieser Untersuchung ab. Dies gilt auch für Klagen die sich auf die Verkaufbarkeit oder Tauglichkeit für einen bestimmten Zweck beziehen.

Über BloomReach
BloomReach versorgt Unternehmen mit der ersten offenen und intelligenten Digital Experience-Plattform (DXP). BloomReach optimiert das Kundenerlebnis mit dem Ziel, den Weg zur Konvertierung zu beschleunigen, den Umsatz zu erhöhen und Kundenloyalität aufzubauen. 2016 erwarb BloomReach das niederländische Content Management Software-Unternehmen Hippo.

Mit Applikationen für Content Management, Site-Search, Site-Management, SEO und rollenbasierte Analyse unterstützt BloomReach alle Mitarbeiter die Kundenerlebnisse verwalten dabei, auf intelligente Weise die Unternehmensresultate zu verbessern. Die BloomReach Web Relevance Engine (WRE) versteht Inhalte und Benutzer auf Basis von Algorithmen und verknüpft Daten über Nachfrage und Vorhaben aus dem ganzen Netz. Die führenden BloomReach-Werkzeuge schalten die kräftige menschliche Kreativität frei um omnichannel Kundenerlebnisse auf skalierbare Weise zu verbessern. Zusammen generieren unsere Nutzer und unsere intelligente Werkzeuge mehrere Millionen Dollar an bewiesene inkrementelle Verkäufe.

Das BloomReach Kunden-Portfolio umfasst unter anderem: FC Bayern München, Provinzial, Edeka Nord, Staples, Neiman Marcus und Mailchimp. BloomReach wurde 2009 in Mountain View (Kalifornien) gegründet, verfügt über Niederlassungen weltweit und wird unterstützt von den Investmentfonds Bain Capital Ventures, Battery Ventures, NEA, Salesforce Ventures und Lightspeed Ventures.    

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.
BloomReach

BloomReach

BloomReach versorgt Unternehmen mit der ersten offenen und intelligenten Digital Experience-Plattform (DXP). BloomReach optimiert das Kundenerlebnis mit dem Ziel, den Weg zur Konvertierung zu beschleunigen, den Umsatz zu erhöhen und Kundenloyalität aufzubauen. 2016 erwarb BloomReach das niederländische Content Management Software-Unternehmen Hippo. Mit Applikationen für Content Management, Site-Search, Site-Management, SEO und rollenbasierte Analyse unterstützt BloomReach alle Mitarbeiter die Kundenerlebnisse verwalten dabei, auf intelligente Weise die Unternehmensresultate zu verbessern. Die BloomReach Web Relevance Engine (WRE) versteht Inhalte und Benutzer auf Basis von Algorithmen und verknüpft Daten über Nachfrage und Vorhaben aus dem ganzen Netz. Die führenden BloomReach-Werkzeuge schalten die kräftige menschliche Kreativität frei um omnichannel Kundenerlebnisse auf skalierbare Weise zu verbessern. Zusammen generieren unsere Nutzer und unsere intelligente Werkzeuge mehrere Millionen Dollar an bewiesene inkrementelle Verkäufe. Das BloomReach Kunden-Portfolio umfasst unter anderem: FC Bayern München, Provinzial, Edeka Nord, Staples, Neiman Marcus und Mailchimp. BloomReach wurde 2009 in Mountain View (Kalifornien) gegründet, verfügt über Niederlassungen weltweit und wird unterstützt von den Investmentfonds Bain Capital Ventures, Battery Ventures, NEA, Salesforce Ventures und Lightspeed Ventures.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.