In eigener Sache: Progress neuer Contentpartner

Progress Software, Hersteller von Sitefinity

Progress, Hersteller des CMS-Systems Sitefinity, ist ab sofort als weiterer Contentpartner bei contentmanager.de an Bord.

Als Visionär im Markt für „Mobile App Development Platforms” (MADP) und als Herausforderer im Markt für „Web Content Management” (WCM) stellt Progress Lösungen für die aktuellen Technologieanforderungen bereit und rüstet die Unternehmen für die zukünftigen Chancen der digitalen Transformation.

Global Player trifft Fachpublikum

„Die Contentpartnerschaft mit unserem Expertenportal bietet Progress die Möglichkeit, das KnowHow eines Global Ülayers und das Produkt Sitefinity dem deutschsprachigen Fachpublikum näherzubringen“, sagt Martin Reichhardt, Herausgeber von contentmanager.de.

Contentpartner können ihren eigenen Channel nicht nur mit Meldungen über das Unternehmen, Software-Releases oder gewonnene Etats bespielen, sondern vor allem auch mit hochwertigen, für den Leser relevanten Fachbeiträgen.

So hat dieses Jahr zum Beispiel contentXXL eine vielbeachtete Serie zum Thema Strategische Planung im Content Marketing veröffentlicht. Der Technologieanbieter contentpepper nutze die Partnerschaft, um in seinem Channel einen gesunden Mix aus Whitepaperpräsentation, Fachbeiträgen zu Marketingthemen und einer Produktvorstellung zu platzieren. Auch die niederländisch-amerikanische WCMS-Schmiede HIPPO hat eine ähnliche Strategie verfolgt und in den letzten 12 Monaten mehr als 40 Artikel veröffentlicht.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, was es bedeutet, Contentpartner zu sein, ob es für Ihr Unternehmen und unsere Leser Sinn macht und wie es funktioniert? Schreiben Sie eine kurze Nachricht an reichhardt@contentmanager.de.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • progressdotcom: screenshot progress.com
contentmanager.de Redaktion

contentmanager.de Redaktion

aus der contentmanager.de Redaktion

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.