dont like

Facebook ist omnipresent und gerade deswegen ist der Ehrgeiz vieler Wissenschaftler und Journalisten groß, dem Phänomen auf den Grund zu gehen und sich über Status Quo und Zukunft des größten Social-Networks aus zu lassen. Was die Zukunft für facebook bringt, ist schwer voraus zu sagen, aber zwei Doktoren der Universität Princeton haben ein wissenschaftliches Modell …

Smartphone Tablet

Im Zuge der wachsenden Verbreitung von Smartphones und Tablet-PCs wechseln Konsumenten digitaler Medien weltweit zunehmend von Kauf- zu Mietmodellen sowie anderen Nutzungsformen für Videos, Spiele, Musikinhalte und Literatur. Für Onlinedienste und Verlage gilt es, ihre Investitionen und Innovationen entsprechend auszurichten. Das ergibt die aktuelle Studie „The Age of Curation: From Abundance to Discovery“ der internationalen …

Interwall Beate Uhse

Eine technologische Plattform, vier Marken, neun Länder Für die Realisierung des Relaunches der vier Marken „Beate Uhse“, „Pabo“, „Christine le Duc“ und „Adam & Eve“ in Europa fiel die Wahl der Beate Uhse AG auf die zum team neusta gehörende Agentur Interwall. In diesem Projekt kam es auf Kompetenzen aus verschiedenen Bereichen an: Erfahrungen mit …

SocialNetworking

Mehr als ein Drittel aller deutschsprachigen Onliner sind regelmäßig auf Social-Networks unterwegs. In Deutschland lässt sich der Social-Network-Markt mit 28 Mio. Usern auf die Plattform facebook reduzieren. Mindestens ein Mal pro Tag tummeln sich 83% der User, Männer wie Frauen, in ihrem Netzwerk, um Freundschaften zu pflegen und sich über das Tagesgeschehen zu informieren. (Quelle: …

heidelpay_Screenshot

Nach dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) sind sogenannte Finanztransfergeschäfte, wie sie bei Online-Marktplätzen die Regel sind, wenn der Geldtransfer vom Kunden zum Verkäufer über den Betreiber läuft, genehmigungspflichtig. Haben Betreiber keine entsprechende BaFin-Lizenz dafür, drohen ihnen drastische Strafen bis hin zur Geschäftsstilllegung. Heidelpay, ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassenes und beaufsichtigtes Zahlungsinstitut (www.heidelpay.de), stellt auf …

Content Marketing

2014 ist das Jahr des Contents, da sind sich Kommunikationsexperten im B2B einig. Inhalte, die konsequent auf die jeweilige Zielgruppe ausgerichtet sind, werden zur Pflicht. Doch was interessiert den B2B-Kunden wirklich? Nur eine stichhaltige Zielgruppenanalyse liefert die Grundlagen für eine relevante Entscheideransprache. Checkliste für die Zielgruppenanalyse Die B2B-Agentur dieleutefürkommunikation hat eine Checkliste für die Kriterien …

Content-Marketing

Kostenloskultur weniger stark ausgeprägt als angenommen Ein Viertel aller Internetnutzer in Deutschland geben im Internet bereits Geld für journalistische Inhalte aus. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM ergeben. Mit einem Anteil von 31 Prozent werden kostenpflichtige redaktionelle Angebote am stärksten von den 30- bis 49-Jährigen genutzt. In der Generation 65-Plus sind …

Payment im E-Commerce aus Sicht der Händler und der Verbraucher

Der Einsatz kundenfreundlicher Zahlungsverfahren ist für den Kaufprozess im E-Commerce entscheidend. Umso erstaunlicher, dass das Angebot an Zahlungsverfahren beim Online-Shopping häufig nicht den Wünschen der Konsumenten entspricht, so ein Ergebnis der neuen ECC-Studie „Payment im E-Commerce“, die erstmals sowohl die Verbraucher- als auch die Händlerperspektive zum Thema Online-Payment detailliert in einer Studie in den Blick …

Orthomol Screenshot

Wuppertaler Internet-Agentur bringt Orthomol Web-IT mit Sitecore CMS 7 auf den neuesten Stand Die Orthomol GmbH bietet ihren Kunden und Interessenten ab sofort auf www.orthomol.de zeitgemäß und nutzerfreundlich aufbereitete Informationen und Services rund um das Thema Mikronährstoffe. Auch die Mitarbeiter profitieren: Dank der implementierten Sitecore Content Management-Plattform in der neuesten Version 7 laufen redaktionelle und …

Marin Software

Facebook hat über 1,19 Milliarden monatlich aktive Nutzer und wächst Monat für Monat. Die User verbringen mehr Zeit auf dem sozialen Netz und loggen sich häufiger ein als je zuvor. So stieg im dritten Quartal 2013 nach eigenen Angaben die Zahl der Nutzer, die Facebook mindestens einmal am Tag nutzen, auf 728 Millionen – ein …