Google Images als freigestelltes Logo

Google Images verpasst seiner hauseigenen Bildersuche ein Design-Update in Form eines »Side Panels«. Das neue Feature stellt deutlich mehr Bildinformationen bereit und bleibt während der gesamten Suche geöffnet. Google will mit dem Update die Bildersuche noch stärker monetarisieren.  Googles Bildersuche präsentiert sich in einem neuen Design. Statt wie bisher inline zwischen den Suchergebnissen, wird das …

Handfläche Innsenseite bemalt mit dem Logo von Instagram

Für Deutschlands Top-Medien sind Instagram-Post eine wichtige Contentquelle. Ganze 464 Beiträge in gerade mal 14 Tagen ließen sich auf Instagram-Quellen zurückverfolgen. So das Ergebnis der ersten Jenschenko-Pilotstudie Jeschenko INSIGHTS.  Instagram scheint unter Deutschlands Leitmedien ein begehrter Quell an Nachrichten zu sein. Die aktuell zehn reichweitenstärksten nationalen Informationsportale zitierten allein im Erhebungszeitraum (15. bis 29. Juli) …

Smartphone-Display mit verschiedenen Apps, unter anderem Facebook

Mark Zuckerberg will die beiden Konzerntöchter WhatsApp und Instagram stärker als Facebook-Marke kennzeichnen. Beide Apps sollen den Zusatz »… from Facebook« im Namen tragen.  »WhatsApp from Facebook« und »Instagram from Facebook« sollen künftig die beiden Apps heißen. Mit dem Zusatz will das US-Gigant mehr Klarheit über die eigenen Produkte und Dienstleistungen schaffen. »The Information« zufolge …

Den Urlaub nutzen, um einmal richtig abzuschalten: Für viele Berufstätige ist dies keine Realität. 70 % der Teilnehmer einer aktuellen Bitkom-Studie gaben an, auch im Urlaub dienstlich erreichbar zu sein. Für die meisten sind es dabei Kurznachrichten, die auch im Urlaub gelesen werden: 65 % der Befragten gaben an, per SMS, WhatsApp oder iMessage kontaktierbar …

Smartphone mit Snapchat-Logo auf Bildschirm

Snapchat meldet sich zurück und scheint wieder auf Kurs. Im zweiten Quartal 2019 sind die Userzahlen wieder deutlich angestiegen. Nach einer zwischenzeitlichen Stagnationsphase ist der aktuelle Anstieg der Nutzerzahlen der stärkste seit 2017, das Jahr als Snapchat an die Börse ging.  Nach langer »Durststrecke« kann die Foto-App Snapchat wieder deutlich mehr User für sich begeistern. …

Digitale Sprachassistenten

Amazon macht Gewinn und zeigt sich trotzdem enttäuscht. 100 Millionen US-Dollar Reingewinn mehr – für Amazon offensichtlich nicht genug. Laut den Geschäftszahlen zum zweiten Quartal des laufenden Jahres ist das Nettoergebnis im Vergleich zum Vorjahresquartal um rund vier Prozent von 2,5 auf 2,6 Milliarden US-Dollar gestiegen. Die Analysten hatten allerdings mit mehr gerechnet und zeigten …

Titelbild Shopsysteme Vergleich

Die Anforderungen an ein Shopsystem hängen von den spezifischen Erfordernissen des Geschäftsmodells ab. Zu den wichtigsten Kriterien eines Shopsystems zählt natürlich der Funktionsumfang: Was sind die Features von Front- und Backend? Welche Optionen habe ich zur Produktdarstellung? Gibt es eine intelligente Suche, welche SEO-Funktionen kann ich nutzen, welche Plugins kann ich installieren? In unserem Shopsysteme …

Dieses Jahr feiert contentmanager.de sein 20-jähriges Bestehen. Da haben wir uns mal selbst beschenkt: Sonst belohnt man sich ja an seinem Geburtstag mal gerne mit schöner Kleidung. Ähnlich haben wir uns das auch gedacht und contentmanager.de in ein neues Gewand gehüllt. Übersichtlicher, moderner und neue Strukturen standen bei unserem Redesign im Fokus. Live ging contentmanager.de …

Content Marketing entwickelt sich stetig weiter. Wer seine Aktivitäten in dieser – nun schon wichtigsten – Disziplin des Marketing-Mix optimieren, skalieren und eine möglichst hohe und zielgenaue Nachfrage bedienen möchte, setzt auf unterstützende Software. Contentbird vertreibt eine Content Marketing Software, die für einheitliche Unternehmenskommunikation sowohl nach außen, als auch intern sorgt. Das kollaborative Online-Tool hat …

Die größten Vorteile von digitalen Anwendungen in der Logistik Laut einer aktuellen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom sind aus Unternehmersicht die größten zu erwartenden Erfolge digitaler Anwendungen in der Logistik die damit einhergehende Zeitersparnis. Eine deutliche Mehrheit, über zwei Drittel (68 Prozent) der Unternehmen mit Transport-Prozessen, ist dieser Meinung. Weiter loben 43 Prozent die …