Digital Leadership Forum am 22. Mai in Wien


Die Konferenz für Digitalverantwortliche, Marketing- und Kommunikationsmanager.

Advatera, das unabhängige Netzwerk zum Erfahrungsaustausch für Digitalverantwortliche, lädt am 22. Mai 2014 in Wien zum diesjährigen Digital Leadership Forum ein.

Die Konferenz bietet in einem kleinen und vertraulichen Rahmen eine Mischung aus Praxisvorträgen und offenen Diskussionsrunden. Auf der Agenda sind unter anderem Vorträge von BMW, DM und Brussels Airlines.

Im Mittelpunkt steht der praxisorientierte Austausch rund um Herausforderungen, welche Digitalverantwortliche in großen und mittleren Organisationen heute haben. Von Social Media über Mobiles Marketing bis hin zur Generierung von Leads und dem ganzheitlichen Managen des Kundenlebenszyklus.

Als besonderes Highlight wird Sophie Dennis aus Großbritannien in Ihrem Gastvortrag aufzeigen, was Manager aus der Musik lernen können. Sophie geht auf die Steuerung erfolgreicher Digitalprojekte durch ideale Abstimmung zwischen Design, Funktionalität, Inhalt und Technologie ein.

Bis zum 15. April sind für Frühbucher-Tickets zu einem ermäßigten Preis unter www.advatera.com/dlf/#signup bestellbar.

Themen der Konferenz:

  • Praxisbeispiele zu Digitalprojekten aus B2B und B2C
  • Praxisberichte zur digitalen Transformation & Change im Unternehmen
  • Customer Journey als Grundlage für digitale Projekte
  • Marketing Automation and Lead Management auf der Webseite
  • Projektmanagement und Projektmarketing für Digitalverantwortliche
  • Mobile Business
  • Stakeholder Management in Digitalprojekten
  • Content Strategy
  • Digital Trends

Das Digital Leadership Forum ist ein exklusives Treffen für Digitalverantwortliche aus mittleren und großen Unternehmen. Die Veranstaltung findet am 22. Mai von 9 bis 18 Uhr in Wien im Novomatic Forum statt.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • dlf_620: Advatera
Previous Urteil: Schriftformerfordernis für Kündigung eines Onlineportals unzulässig
Next Innovatives Lernkonzept für Schulen und Bildungseinrichtungen

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 11 =