Gründe unklar: dmexco zukünftig ohne Christian Muche und Frank Schneider

Paukenschlag bei der größten Digitalmesse Europas: Die dmexco wird zukünftig ohne die Digitalberater Christian Muche und Frank Schneider stattfinden. Die Koelnmesse und der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) gaben bekannt, dass sie ihre Zusammenarbeit in den nächsten Jahren fortführen werden. Die Beratungsgesellschaft KDME, deren Geschäftsführer Muche und Schneider sind, wird dabei nicht mehr an Bord sein.

Muche und Schneider galten als wesentliche Erfolgsfaktoren und als „Gesichter” der Messe. So holten sie diese quasi erst nach Köln, in dem sie ihre Online Marketing Days aus Düsseldorf in die Domstadt umtopften. Über die genaueren Hintergründe ist bisher noch nichts bekannt. Christian Muche äußerte sich in der Kommentarspalte auf Facebook unter einem Horizont-Artikel zum Thema.

 

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

contentmanager.de Redaktion

contentmanager.de Redaktion

aus der contentmanager.de Redaktion

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.