Neue Funktionen für Business-Instagramer

Instagram erweitert das Anwender-Portfolio und spendiert seinen Business-Kunden einige neue Funktionen. Die Facebook-Tochter renoviert zum Beispiel die Nachrichten-Inbox. Unternehmen können zukünftig wichtige Kundennachrichten filtern und separiert in der Inbox statt wie bisher in den Nachrichten verwalten. Ebenfalls neu ist die »Quick Reply«. Über dieses Feature sollen sich häufig wiederkehrende Fragen schneller beantworten lassen. Aktuell befindet sich das System noch in der Testphase.

Drei weitere Funktionen sind ebenfalls neu in die Business-Profile integriert: »Tickets kaufen«, »Reservieren« und »Buchen«. Über die App lassen sich dann zum Beispiel Tickets verkaufen, Reservierungen und auch Buchungen abschließen. 25 Partner sind mit an Bord, unter anderem Yelp, Eventbrite und OpenTable.

Shopping via Mobile Payment

Instagram testet im US-Netzwerk mit ausgesuchten Nutzern zudem eine eigene Payment-Option. Instagramer können eine Kredit- oder Debitkarte registrieren und so über die App einkaufen. Bereits seit 2017 ist das Instagram Shopping Feature online. Über die Funktion können Produkte direkt mit dem Online-Shop der Anbieter verknüpft werden. Für deutsche Instagramer steht das Feature seit März 2018 zur Verfügung.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • pexels-photo-238480: pexels.com / Omkar Patyane
contentmanager.de Redaktion

contentmanager.de Redaktion

aus der contentmanager.de Redaktion

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + eins =