ELO Digital Office gewinnt die Electronic Handel SE als neuen Kunden


Das Düsseldorfer Unternehmen Electronic Handel SE schloss auf der diesjährigen Cebit den Lizenzvertrag  zur Implementierung der Enterprise-Content-Management-Software ELOprofessional direkt am Messestand der ELO Digital Office ab.

Von der Einführung der ECM-Software verspricht sich die Electronic Handel SE eine effizientere sowie steuerlich revisionssichere Bearbeitung der Rechnungen der Verbundgruppe Electronic Partner und den dazugehörigen Lieferanten.

Die technische Implementierung übernimmt der IT-Dienstleister und ELO Business-Partner comTeam ERP GmbH aus Düsseldorf.

Der Stuttgarter Software-Hersteller ELO konnte Dirk Scharf (Leiter Kreditorenbuchhaltung, Zentralregulierung und Mitgliedervertragswesen/Partnerstamm bei ElectronicPartner) nach eingehender Marktanalyse letztlich überzeugen und auch ELO-Geschäftsführer Karl Heinz Mosbach freut sich über die Kooperation.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • Two businessman shaking hands: lEdhar - Fotolia.com
Previous Innovatives Lernkonzept für Schulen und Bildungseinrichtungen
Next TWT relaunched internationale Corporate Site von TROX

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 4 =