CosmoShop ist Certified Partner bei Amazon Payments


CosmoShop verfügte nach eigenen Angaben bereits seit Jahren über die Möglichkeit, über eine von den Inhouse-Entwicklern programmierte Schnittstelle Amazon Payments zu nutzen. Die Integration des Bezahldienstes ist jetzt dank der Zertifizierung über das aktuelle Plugin „Login und Bezahlen mit Amazon“ ohne großen Aufwand möglich.

Die richtigen Signale: Vertrauen und Simplizität

Vor allem kleinere Onlinehändler können durch das etablierte Bezahlen mit dem Amazon-Programm das Vertrauen potenzieller Kunden gewinnen und ihnen gleichzeitig den Einkauf erleichtern: statt ein neues Kundenkonto anlegen zu müssen bezahlen sie als eingeloggter User mit ihrem Amazon Konto in allen Shops, die diese Bezahlfunktion unterstützen. Der vereinheitlichte Prozess verkürzt den Checkout-Vorgang, den viele Konsumenten als zu lang und kompliziert empfinden und der nicht selten deshalb zum Kaufabbruch führt. Mit der Aktualisierung der Schnittstelle auf „Login und Bezahlen mit Amazon“ hat CosmoShop die jüngste Neuerung des Angebots integriert.

Kurze Wege und immer Up-to-date

CosmoShop erhält technisches Training, um stets auf dem neuesten Stand zu sein. CosmoShop-Geschäftsführer Silvan Dolezalek beschreibt die Vorteile der Kooperation: „Durch die schnelle und unkomplizierte Anbindung unserer Shopsoftware an Amazon Payments erreichen unsere Händler im B2C-, aber auch im B2B-Umfeld höhere Konversionsraten im Checkout und damit einen echten Mehrwert.“

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • CosmoShop11_Responsive: CosmoShop GmbH
Previous Whitepaper: CMS Tuning - So holen Sie das Maximum aus Ihrem CMS heraus
Next Sportartikelhersteller Mizuno wechselt von Drupal auf Sitecore

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + sechzehn =