Posts in category

Studien und Prognosen


In Deutschland werden derzeit rund 41.000 IT-Spezialisten gesucht. Damit ist die Zahl der offenen Stellen im Vergleich zum Vorjahr um rund 5 Prozent gestiegen. 16.500 unbesetzte Stellen finden sich bei Unternehmen der Informationstechnologie und Telekommunikation. IT-Experten werden aber auch quer durch alle Wirtschaftszweige gesucht. Bei diesen so genannten Anwenderbranchen gibt es weitere 24.500 unbesetzte Stellen. …

Die Avantgarde der Internetnutzer wohnt mehrheitlich in Asien. In Südkorea kaufen mehr Kunden als sonst auf der Welt ihre Lebensmittel online, in Singapur wird mehr Make-up über das Smartphone recherchiert als über den Desktop-Computer und Chinesen schreiben im Gegensatz zu den wortkargen Finnen deutlich häufiger eine Rezension in Bewertungsportalen. Das sind einige der Ergebnisse des …

Die Hälfte der 100 Lieblings-Webseiten von Kindern enthält Werbung oder werbliche Botschaften – aber nur 18 Prozent der Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren sind in der Lage, alle diese Werbebotschaften eindeutig zu identifizieren. Zu diesem Schluss kommt die neue Studie „Kinder und Onlinewerbung“, die gemeinsam von der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) und dem Bundesministerium …

digitale Transformation

Die digitale Transformation unseres Alltags ist weit fortgeschritten und wirkt sich sowohl im geschäftlichen Bereich als auch im privaten Leben aus. 88 Prozent der deutschen Haushalte sind mit dem Internet verbunden. 44 Prozent der Deutschen gehen auch mobil mit ihrem Smartphone online, 69 Prozent von ihnen kaufen mehr oder weniger regelmäßig in Onlineshops. Unternehmen treffen …

neue Lösungen durch Ausbau der Partnerschaft

Die Personalisierung von Websites ist der Schlüssel zur Steigerung von Umsatz, Kundenbindung und User-Engagement. Vorausgesetzt, dass der Websitebesucher im richtigen Moment Anreize erhält, die zu seinen Interessen und seinem Verhalten passen. Eine einfache Möglichkeit der Personalisierung ist die Einblendung von Nachrichten in Overlays oder Bannern auf Basis des historischen und aktuellen Besucherverhaltens, was die etracker …

Die Komplexität im E-Commerce verlangt von Agenturen, Shopbetreibern und besonders Unternehmen, die erstmals mit einer E-Commerce-Strategie starten, eine umfassende Expertise. In der Regel verfügt jedoch niemand allein über das nötige Know-how in allen Technologien und Disziplinen. Im Partnernetzwerk United E-Commerce haben sich daher führende deutsche E-Commerce-Dienstleister zusammengeschlossen, um ihren Kunden einen Full-Service-E-Commerce anbieten zu können, …

„Multi-Site, Multi-Language, Multi-Device, Multi-Channel und dazu größtmögliche Usability!“ Die Anforderungen an Web-Kommunikation und das Content Management System haben sich maßgeblich verändert. Ein Hersteller-neutrales Whitepaper vom Internetdienstleister edicos erklärt, wie Unternehmen schrittweise zu dem für sie besten CMS kommen und was bei der Evaluation zu beachten ist.   Es ist schwieriger geworden, Kunden, Bewerber und andere …

Knapp zwei Drittel der B2B-Unternehmen wollen ihr E-Mail-Marketing in diesem Jahr verstärken.* Richtig eingesetzt, werden damit Vertrieb, Abverkäufe und Kundenbindung unterstützt. Die E-Mail-Marketing-Agentur rabbit eMarketing gibt B2B-Unternehmen neun Tipps für erfolgreichere Mailings. 1. Das Ziel bestimmt das E-Mail-Format Für die Kommunikation von Unternehmen an Unternehmen eignen sich verschiedene E-Mail-Formate. Je nach Produkt, Zielgruppe und Ziel …

Smartphones und Tablets dominieren die Business-Kommunikation – mal eben schon vom Frühstückstisch aus die ersten E-Mails checken, immer für Kunden erreichbar sein oder den Kollegen per Messenger an das Meeting morgen früh erinnern. Aber wobei machen uns die cleveren Geräte wirklich das Leben einfacher und wann sollten sie lieber in der Tasche bleiben? Was geht …

Online - Offline

Eine aktuelle Studie* zeigt: Viele Unternehmen konzentrieren sich auf Offline-Werbung, obwohl ihre Kunden heute zuerst im Internet suchen. Die Studie von Prof. Dr. Sven Prüser und Dr. Andreas Müller zeigt Gründe für die aktuelle Fehlentwicklung auf und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für Unternehmen. Viele Kunden die vor der Kaufentscheidung hochpreisiger Anschaffungen, wie beispielsweise Fertighäusern, Küchen oder …