Atlassian,ETECTURE@Ogilvy und Migros besprechen digitales Marketing auf der Magnolia Konferenz 2014


Magnolia, Anbieter des offenen Java Content Management Systems, hat eine überwältigende Reaktion auf die Ausschreibung für seinen ersten digitalen Marketing-Track erhalten. Der Track ist Teil der Magnolia Konferenz 2014, die vom 24. bis am 26. Juni in Basel, Schweiz, stattfindet.

Das Unternehmen gab den neuen digitalen Marketing-Track letzten Monat bekannt. Er ist die Antwort auf die stetig wachsende Zahl von Marketing-Fachkräften in der Magnolia Community. Auf den Aufruf zur Einreichung von Präsentations-Vorschlägen meldeten sich u.a. Referenten von Software-Riese Atlassian, ETECTURE@Ogilvy (dies der Technologie-Arm von Ogilvy und Mather UK) sowie Migros, dem größten Schweizer Detailhändler.

Mark Halvorson, Director of Interactive bei Atlassian Software, wird von San Francisco nach Basel reisen. Er wird vorstellen, wie Atlassian (Hersteller von JIRA und Confluence) Magnolia und andere Tools dazu benutzt, Atlassians Website kontinuierlich zu optimieren.

Daniel Menges, Operations Director bei ETECTURE@Ogilvy, wird zusammen mit dem Magnolia Softwareentwickler Jan Haderka einen Vortrag halten. Beide werden Pläne für eine neue, Cloud-basierte Magnolia CMS Plattform zeigen. Die Plattform wird es ermöglichen, moderne, kreative und digitale globale Marketing-Kampagnen zu gestalten.

Der Leiter von Migros.ch, Kevin Lancashire, wird präsentieren, wie die Migros (der größte Schweizer Detailhändler) Magnolia CMS als Content Hub benutzt.

Die drei Referenten werden nach Tim Walters, Digital Clarity Group, auftreten, der den digitalen Marketing-Track mit einer Keynote über Customer Experience Management eröffnen wird.

“Diese Vortragenden werden sicherstellen, dass die Konferenz-Teilnehmer mit einer Fülle von neuem Wissen zu den heutigen digitalen Marketing-Herausforderungen nach Hause gehen. Allem voran werden sie danach bestens wissen, wie man eine optimierte Kundenerfahrung gestaltet”, sagt Christopher Justice, Head of Marketing bei Magnolia. Justice wird selbst auch im Marketing-Track teilnehmen: Er wird zeigen, wie man mit Magnolia messbare digitale Erfahrungen erzeugt.

Magnolia wird die bisherigen technischen und Business-Tracks neben dem Marketing-Track weiterführen, dieses Jahr zu Themen wie Personalisierung, App-Entwicklung und Integrationen.

Das Programm ist online abrufbar: http://www.magnolia-cms.com/conference/program.html. Zusätzliche Eingaben für Präsentations-Vorschläge werden bis am 1. April akzeptiert. Registrieren kann man sich ebenfalls online; Early Bird-Preise gelten bis am 31. März: http://www.magnolia-cms.com/conference/register.html.

Contentmanager.de ist Medienpartner der Magnolia Conference 2014.

Previous VIERNULL – das neue, kostenlose Online-Magazin für „Industrie 4.0“ und das „Internet der Dinge“
Next Customer Experience Management und Responsive Webdesign

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 4 =