Elastic Path, Hippo und HintTech schließen Partnerschaft


CMS-Anbieter Hippo und das auf Content- und Marketing-Technologien spezialisierte Unternehmen HintTech haben eine weltweite Partnerschaft mit E-Commerce-Anbieter Elastic Path Software Inc. geschlossen, um damit auf die ständig steigende Nachfrage nach erlebnisorientiertem E-Commerce zu reagieren. Die Partnerschaft konzentriert sich auf die Bereitstellung individueller und integrierter Lösungen über die API-basierten Plattformen von Elastic Path und das CMS von Hippo.

„Beim E-Commerce geht es nicht mehr allein ums Bestellen. Vielmehr rückt das Einkaufserlebnis immer stärker in den Mittelpunkt. Ein Online-Katalog und eine reibungslose Bestellabwicklung werden in Zukunft nicht mehr ausreichen, um Kunden in Online-Shops zu locken“, so Mark Williams, Mitbegründer und Executive Vice President von Elastic Path. „Käufer wollen mit einem Markenerlebnis unterhalten und umworben werden – das ist traditionell die Domäne der Marketingabteilung. Mit der Partnerschaft möchten wir unseren Kunden die Grundlagen dafür bieten. Hippo CMS und HintTech verfolgen ähnliche Philosophien. Und beide haben umfassende Erfahrung in der Bereitstellung eines persönlichen Kundenerlebnisses auf allen Vertriebskanälen. Wir sind deshalb überzeugt, dass wir gemeinsam Unternehmen helfen können, ihre Umsatzerwartungen (im Bereich E-Commerce) zu realisieren.“

Chief Executive Officer Bart Omlo von HintTech fügt hinzu: „Die Erwartungen von Konsumenten ändern nicht nur die Regeln im Marketing, sondern haben auch Einfluss auf andere geschäftliche Aktivitäten. Dies zeichnet sich im E-Commerce bereits ab. Die Vielfalt der verfügbaren Marketing-Technologien sollte CMOs und CIOs bereits motiviert haben, enger miteinander zusammenzuarbeiten. Wenn nicht, dann wäre es definitiv ein sinnvolles erstes Projekt, CMS als Inhaltsdrehscheibe für E-Commerce-Aktivitäten zu etablieren. Wenn jeweils die bestmöglichen Lösungen vereint werden, wie etwa das CMS-System von Hippo und die E-Commerce-Plattform von Elastic Path, dann ist dies sehr interessant, insbesondere für große Unternehmen. Denn sie brauchen flexible und reaktionsschnelle Lösungen, die sich schnell umsetzen lassen. Beide Systeme und Unternehmen passen perfekt zu uns. Wie freuen uns deshalb, gemeinsam mit ihnen an der Entwicklung und Vermarktung dieser erlebnisgesteuerten Lösung zu arbeiten.“

„Unsere Erfahrung zeigt, dass die Webumgebungen großer Unternehmen aus vielen verschiedenen Anwendungen bestehen“, findet auch Tjeerd Brenninkmeijer, Mitbegründer und Chief Marketing Officer von Hippo. „Das gilt auch für den Bereich E-Commerce. Um ein ideales Kundenerlebnis zu schaffen, müssen PIM, DAM, E-Commerce und Web-CMS nahtlos ineinandergreifen. Wir teilen die Auffassung von Elastic Path, dass die Fähigkeit zur schnellen Integration wichtiger ist als die Bereitstellung einer vollständigen Suite von Lösungen. Deshalb sind wir stolz, diese aufregende Entwicklung im E-Commerce mit so starken Partnern wie HintTech und Elastic Path voranzubringen.“

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • E-commerce: photodune -Saracin
Previous Energieversorger steigt in Online-Handel ein
Next E-Commerce: Konsumenten zögern bei fehlenden Serviceangeboten

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − zwei =