Die neuen Marketing- und PR-Regeln im Web 2.0


Web 2.0

Wie Sie im Social Web News Releases, Blogs, Podcasting und virales Marketing nutzen, um Ihre Kunden zu erreichen

160078_9CcW4

Das Internet hat die Art und Weise, wie Menschen miteinander kommunizieren und wie Unternehmen mit potentiellen Kunden interagieren können, grundlegend verändert. Während Zielgruppen früher nur durch aufwändige und teure Werbung erreicht werden konnten, bietet das Internet heute zahlreiche neue und effektive Wege, Kunden direkt auf sich aufmerksam zu machen und eine persönliche Beziehung mit ihnen aufzubauen.

Diese einzigartige Anleitung für zukünftiges Online-Marketing zeigt Ihnen, welches Potential die webbasierte Kommunikation, Social Media und Networking Sites Ihnen eröffnen, und vermittelt einen konkreten Vorgehensplan: Mittel zum Zweck im modernen Social Web sind News Releases, Blogs, Podcasting, Facebook, Twitter und Virales Marketing. Der Autor zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Zielgruppen identifizieren, überzeugende Botschaften formulieren, diese an die richtigen Leute senden und die Konsumenten zum Kauf anregen.

Die aktualisierte und erweiterte Neuauflage veranschaulicht mit zahlreichen überzeugenden Fallstudien und Beispielen aus der Praxis detailliert den Umgang mit den neuen Herausforderungen und Chancen für PR und Marketing.

So finden Sie in diesem Buch alles, was sie brauchen, um die neuen Regeln umzusetzen. Wenn Sie in Ihrem Metier erfolgreich sein wollen, vergessen Sie die Tradition, nutzen Sie die neuen Medien und handeln Sie nach den neuen Regeln für Marketing und PR. (Quelle: Klappentext)

Herausgeber: mitp
Autor: David Meerman Scott
Seiten: 432
Preis: 24,95 Euro, Softcover

Dieses Buch bestellen

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • Web2.0: © Maksim Kabakou - Fotolia.com
Previous Vom Intranet zum Digital Workplace: die Zukunft der Informationsarbeit
Next Erfolgreiche Webtexte

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 1 =