Stadt Essen sucht Grafikdesigner/in


zeigen, was man hat

Essen bietet Chancen

Die Stadt Essen sucht für das Presse-und Kommunikationsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Grafikdesigner/in

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 TVöD.

Es erwartet Sie ein interdisziplinärer und teamorientierter Arbeitsplatz in einer modernen Großstadtverwaltung im Herzen des Ruhrgebietes mit rund 580.000 Einwohnerinnen und Einwohnern.

Bewerben Sie sich jetzt!

Aufgabenstellungen:

  • Entwicklung von Kreativ-Lösungen für Medien der Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Essen
  • Mitarbeit bei der Konzept- und Ideenentwicklung für die visuelle Unternehmenskommunikation
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des Corporate Designs
  • Grafische Gestaltung und Layout-Entwicklung von Online- und Printmedien auf der Basis des Corporate Designs
  • Beratung der Fachbereiche unter Beachtung designästhetischer, kommunikativer und wirtschaftlicher Gesichtspunkte von Printerzeugnissen einschl. Drucktechnik und –verfahren
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Problemlösungen für die praktische Umsetzung des Corporate Designs
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Gestaltungsmanuals und Entwicklung nutzerspezifischer Untermanuale
  • Bildrecherche und Bildbearbeitung Satzarbeiten, Reinzeichnung und Druckvorstufe

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Abgeschlossenes Studium Diplom oder Bachelor of Arts der Fachrichtung Grafik-, Kommunikations- oder Mediendesign
  • Ausgeprägte künstlerische / gestalterische Fähigkeiten
  • Kenntnisse im Druckereiwesen
  • Kenntnisse in der Anwendung spezieller Layout und Fotobearbeitungssoftware
  • Kenntnisse über Internet basierende Kommunikationsmedien
  • Teamorientiertes Arbeiten sowie die Fähigkeit zum selbstständigen, zielgerichteten Arbeiten
  • Gutes Zeitmanagement

Das Aufgabengebiet kann auch mit zwei Teilzeitkräften mit jeweils der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit besetzt werden. Die Stadt Essen fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Sie bittet deshalb besonders Frauen sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt eingestellt.

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Frau Norwidat-Altmann (Tel. 0201/88- 88 064), FB 01-15, Presse-und Kommunikationsamt.

Frau Dommershausen (Tel. 0201/88-10 212), FB 10, Organisation und Personalwirtschaft.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese in Papierform -aus Gründen des Umweltschutzes- ohne Bewerbungsmappen o.ä. (eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt) bis zum 10.06.2016 unter Angabe der Kennziffer 2016-30-01/15 an:

Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen

Bildquellen

  • Pfau: unsplash.com - Peter Pryharski
Previous Digitale Transformation als Erfolgsfaktor
Next Whitepaper: The Benefits of Commercial Open Source

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 7 =