Der DHDL-Effekt: Die meistgesuchten Produkte bei Google

Die »Höhle der Löwen« ist ein echter Erfolgsgarant. Bis zu 3 Millionen Zuschauer verfolgen jede Woche die Sendung. Doch nicht nur für Vox profitiert von der Popularität der Löwen und den Pitches, auch die »Erfinder« selbst erfahren nach Ausstrahlung und erfolgreichem Deal nachhaltige Wertschöpfung.

In der VOX-Show »Die Höhle der Löwen« stehen erfolgreiche Unternehmer wie Judith Williams oder Carsten Maschmeyer innovativen Ideen und vielversprechenden Start-up mit Rat und reichlich Startkapital zu Verfügung. Warenvergleich.de hat nun in einem Ranking die »Sieger« – also die Produkte, die mindestens einen Deal an Land gezogen haben – aller Folgen der bislang fünf Staffeln gegenübergestellt und nach Google-Suchanfragen verglichen.

Das beliebteste Produkt ist laut Google-Analyse der Pony Puffin. Elena und Julian Musiol haben einen kleinen Frisurenhelfer entwickelt, der den Pferdeschwanz fülliger aussehen lässt. Inzwischen ist dieser in allen größeren Drogerien erhältlich. Es existieren sogar Expansionspläne um den US-Markt zu erobern. Mit rund 214.000 Suchanfragen pro Monat verweist der Pony Puffin die Konkurrenz klar und deutlich auf die Plätze.

»Die Idee hat offensichtlich einen Nerv getroffen«, erklärt Désirée Rossa von Warenvergleich.de. »Kein Wunder: Ein fülliger Ponytail gilt spätestens seit Ariana Grandes Signature-Look und perfekten Instagram-Zöpfen als begehrtes Schönheitsideal.«

Silber geht an Ankerkraut von Anne und Stefan Lemke. Die natürlichen BBQ-Gewürze mit hanseatischen Charme sind hipp designt und kommen auf stolze 88.000 monatliche Suchanfragen.

Quelle: Warenvergleich.de

Veluvia stellt Nahrungsergänzungsmittel her und landet mit 76.000 Suchanfragen auf dem 2. Platz. Den seit Jahren anhaltenden Fitness- und Wellness-Trend bestätigen Morotai mit der undankbaren Holzmedaille auf Platz vier. Die Morotai-Entwürfe (Fitnessbekleidung) kommen auf monatlich 60.000 Suchanfragen.

Den Rockstar-Bonus haben sich mit 56.000 Suchanfragen die Erfinder der trendig designten Schall-Zahnbürste Happybrush verdient: John »Johnny Rotten« Lydon, Sänger der Sex Pistols und Punk-Urgestein, bekennt sich in einem Happybrush-Promovideo zu seinen ehemals »verrotteten« Zähnen. Sein Spitzname sei damals übrigens wohl nicht von ungefähr gekommen.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • hoehle-der-loewen-beliebteste-produkte-top-5: Warenvergleich.de
  • hoehle-der-loewen-beliebteste-produkte-top-10: Warenvergleich.de
contentmanager.de Redaktion

contentmanager.de Redaktion

aus der contentmanager.de Redaktion

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + sechzehn =