Posts in tag

Journalismus


Mit einer neuen Funktion will Facebook attraktiver und seriöser für den Qualitätsjournalismus werden. Das gab Gründer Mark Zuckerberg in einem Gespräch mit Springer-Chef Mathias Döpfner bekannt. In einem separaten Bereich für Medieninhalte sollen dem Nutzer künftig verstärkt zuverlässige Nachrichten erscheinen.  In den letzten Jahren geriet Facebook häufig unter Kritik, weil keine klare Trennung zwischen seriösen …

KI-Medienarbeit-PR

  Laut PR-Consultant Stephen Waddington ist die PR-Industrie bisher eher „schlafwandlerisch“ das Thema Künstliche Intelligenz (KI) angegangen. Im Journalismus hingegen scheint man das Potenzial bereits verstanden zu haben, denn KI und andere Technologien haben in den letzten Jahren die Art und Weise wie Nachrichten produziert und verbreitet werden nachhaltig verändert. So setzen viele Redaktionen neben …

Zeitung lesen bildet

Soziale Medien und Blogs sind für viele Journalisten keine vertrauenswürdige Quelle. Das zeigt eine Studie von Oglivy Public Relations. Demnach sind 72 Prozent der Medienschaffenden überzeugt davon, dass traditionelle Nachrichten nach wie vor die vertrauenswürdigste Newsquelle für ihre Recherchen sind. Vorbehalte bestehen Egal ob in Asien, Nordamerika oder Europa: Nur sechs bis sieben Prozent der …

torn newspaper

Junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 29 Jahren nutzen immer weniger Informationsmedien, die auf Hardnews setzen. Sie informieren sich stattdessen zunehmend über Social Media-Kanäle, in denen in erster Linie Softnews verbreitet werden, oder sie gehen als Informationsnutzer ganz verloren, weil sie ihre Zeit in Unterhaltungsangebote investieren. Zu diesen Befunden kommt das fög – Forschungsinstitut …