Posts in tag

Online-Werbung


Jeder vierte Internetnutzer nutzt einen Adblocker, um Werbung beim Surfen zu umgehen. Dies ergibt eine aktuelle Messung des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW). Damit bleibt die Rate stabil: Im vierten Quartal 2017 waren es 24,74 %, im dritten Quartal waren es 24,05 %. Dirk Mauer von IP Deutschland, Stellvertretender Vorsitzender des Online-Vermarkterkreises (OVK) im BVDW, sieht diese …

Um die Bedeutung von Native Advertising im Onlinemarketing-Mix zu testen, hat plista gemeinsam mit der Eye Square GmbH eine Online-Befragung von über 800 Konsumenten durchgeführt. Dabei wurde verglichen, wie Social Ads – also Werbung im Social Network Facebook – einerseits und Native Ads auf News-Seiten andererseits rezipiert werden. Die Ergebnisse wurde in einer übersichtlichtlichen Infografik …

Für die Kundenansprache über das Internet sind Rabatte besonders effizient.

Branchenexperten sind sich sicher, dass erfolgreiche Werbung auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten, personalisiert und relevant sein muss, damit sich Konsumenten auch zukünftig dafür begeistern. 57 Prozent gehen davon aus, dass gezielte, personalisierte Werbung, die dem User einen Mehrwert bietet, auch akzeptiert wird. 68 Prozent der Werbungtreibenden glauben, dass sie ihre Zielgruppe mit relevanter Werbung erreichen, …

Für Konsumenten stehen das Werbeerlebnis und der Inhalt bei Online-Werbung an erster Stelle. Jedem zweiten Internetnutzer ist es wichtig, dass die Werbung leicht zu verstehen und unmissverständlich ist. Vierzig Prozent geben an, dass sie mit Anzeigen interagieren, die persönlich relevant für sie sind. Lehrreiche Inhalte zählen für 27 Prozent als Motivator. Das ergibt eine Umfrage …

Die Hälfte der 100 Lieblings-Webseiten von Kindern enthält Werbung oder werbliche Botschaften – aber nur 18 Prozent der Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren sind in der Lage, alle diese Werbebotschaften eindeutig zu identifizieren. Zu diesem Schluss kommt die neue Studie „Kinder und Onlinewerbung“, die gemeinsam von der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) und dem Bundesministerium …

Die weltweiten Ausgaben für Online-Werbung werden 2014 laut einer Prognose von ZenithOptimedia um 16 Prozent auf 121 Milliarden Dollar steigen. Ein Boom ohne Ende? Nicht unbedingt. Denn die Tage von blinkenden Reklamebannern und störenden Pop-Ups sind gezählt. Die Zukunft gehört intelligenten Werbeformen – im Web und vor allem mobil.   Nein, Facebook hat Ethan Zuckerman …