Posts in tag

Safe Harbor


Reichweite

Deutschland wird im internationalen Vergleich häufig als das Land mit den strengsten Datenschutzgesetzen bezeichnet. Grundlage für die deutschen Datenschutzvorgaben – allen voran das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) – ist das so genannte „Recht auf informationelle Selbstbestimmung“. Im krassen Gegensatz zu diesem Verständnis des Schutzes persönlicher Daten steht das Geschäftsgebaren vieler Betreiber von Online- und Social-Network-Plattformen, möglichst viele …

USA

Heute soll das EU-US Privacy Shield in Kraft treten. Nachdem der Europäische Gerichtshof (EuGH) zuletzt die bisherige Vereinbarung zwischen der EU und den USA bezüglichen Datentransfers („Safe Habor“) für unwirksam erklärt hat, soll es ab heute eine neue Vereinbarung geben. Relevant ist das Thema für jeden, der personenbezogene Daten in die USA transferiert (z.B. auf …

cloud-security

60 Prozent der Unternehmensentscheider in Deutschland fordern von den IT-Dienstleistern, künftig Rechenzentren in Europa zu betreiben. 65 Prozent halten die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) für richtig, das Safe-Harbor-Abkommen zwischen der EU und den USA aus Datenschutzgründen für rechtswidrig zu erklären. Die Neuauflage eines solchen Abkommens wünschen sich nur 15 Prozent. Das sind Ergebnisse der Studie …

Datenschutz und Datensicherheit stellen Organisationen, die personenbezogene Daten verarbeiten oder nutzen, zunehmend vor neue Herausforderungen. Davon betroffen sind auch Unternehmen, die Kunden- und Interessentenkontakte erheben und verwerten. Die Aufhebung des Safe-Harbor-Abkommens, womit der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Datenspeicherung durch US-amerikanische Cloud-Dienste für grundsätzlich unzulässig erklärt hat, sorgte bereits im vergangenen Jahr für Aufruhr. Noch gibt …

Die Neuverhandlung einer Vereinbarung zum Datenaustausch mit den USA als Ersatz des vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) für ungültig erklärten Safe Harbour-Abkommens ist eine der Top-Prioritäten der EU-Kommission. Das Ziel der Kommission ist es nach eigenen Angaben, innerhalb von drei Monaten ein Verhandlungsergebnis zu erzielen. In einer am 06.11.2015 veröffentlichten Mitteilung stellte die EU-Kommission ihren rechtlichen …

Miriam Rupp von Mashup Communications

Mobile Commerce wird zur größten Chance für den Einzelhandel seit Erfindung des Internets Boris Manhart, Managing Partner, Sales & Marketing von Codecheck „Bis 2017 werden sich, laut eMarketer, die weltweiten Ausgaben für mobile Werbung verdoppeln. Laut einer Studie von OVUM sind 58 Prozent der amerikanischen Marketers mit den Resultaten ihrer Mobile-Marketing-Aktivitäten zufrieden. Nutzer beginnen gerade …

Der Europäische Gerichtshof hat am vergangenen Dienstag entschieden, dass die Vereinigten Staaten von Amerika kein “sicherer Hafen” für übermittelte personenbezogene Daten sind. Die meisten Medienberichte fokussieren sich ausschließlich auf die Folgen des Urteils für Tech-Giganten wie Google, Facebook sowie deren Nutzer. Einen kaum beachteten, wenngleich viel größeren Effekt wird die Safe-Harbor-Entscheidung aber auf die vielen …

Rechtsanwalt Dr. Fabian Niemann (Bird&Bird) zum Safe Harbor Urteil Der Europäische Gerichtshof hat in einem aktuellen Urteil festgestellt, dass das sog. Safe Harbor Abkommen zwischen der EU und den USA ungültig ist. Das Safe Harbor Abkommen war die wesentliche Grundlage, die es erlaubte, in der EU erhobene, personenbezogene Daten an Unternehmen in den USA zu …

Philipp Martin

Zum Jahreswechsel erfreuen sich Trend-Prognosen fürs kommende Jahr großer Beliebtheit. Und so wurde auch ich im Dezember 2014 von diversen Fachmedien gefragt, was uns meiner Meinung nach dieses Jahr in Sachen Marketing-Kommunikation im Allgemeinen und E-Mail-Marketing im Besonderen erwartet. Jedes Mal lautete meine Antwort: Das Thema Datenschutz wird wichtiger. Meine These: Unternehmen sollten sich darüber …