social sweethearts holen Alexander Boecker als Chief Operating Officer

Der Kölner Publisher social sweethearts holt Alexander Boecker als Chief Operating Officer an Bord. Laut Pressemitteilung des Unternehmens wird Boecker  am 1. November in der neu geschaffenen Position starten und in den Bereichen Standortmanagement, Marktstrategie und Business Development sowie im Marketing unterstützen. Boecker wechselt von der Funke-Mediengruppe, wo er als Chefredakteur für digitale Entwicklungsprojekte unter anderem das Newsportal derwesten.de neu aufgebaut hat. Weitere Erfahrung sammelte der 41-Jährige als Leiter der Digitalredaktion und Product Innovation beim „Express“.

„Wir freuen uns, einen so erfahrenen und kreativen Medienmanager wie Alexander Boecker für unser Unternehmen gewinnen zu können“, sagt Daniel Minini, Co-Gründer und Co-Geschäftsführer von social sweethearts. „Er bringt wichtige Erfahrungen und Kompetenzen ins Team, die uns helfen, unsere weltweit führende Marktposition als größter Publisher für individualisierte Inhalte weiter auszubauen.“

„Die social sweethearts haben in den letzten Jahren weltweit eine enorme Reichweite aufgebaut und ich freue mich, zukünftig als Teil eines professionellen, motivierten Teams aktiv an der weiteren Entwicklung beteiligt zu sein“, sagt Alexander Boecker.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • Alexander Boecker: Social Sweethearts
contentmanager.de Redaktion

contentmanager.de Redaktion

aus der contentmanager.de Redaktion

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.