BloomReach im Gartner Magic Quadrant für Web Content Management 2018 erneut als „Leader“ beurteilt


Gartner platziert im zweiten Jahr in Folge BloomReach im Leader-Quadrant seiner Studie über Web Content Management (WCM).
Gartner platziert im zweiten Jahr in Folge BloomReach im Leader-Quadrant seiner Studie über Web Content Management (WCM)

BloomReach, weltweit führender Anbieter im Bereich Digital Experience, wurde im gerade veröffentlichten Gartner Magic Quadrant für Web Content Management 2018[1] als „Leader“ beurteilt. Es ist das zweite Jahr in Folge, dass Gartner BloomReach im Leader-Quadrant seiner Studie über Web Content Management (WCM) platziert hat.

Der Gartner Magic Quadrant beurteilt Anbieter aufgrund der Vollständigkeit ihrer Produktvision und ihrer Fähigkeit, diese Vision umzusetzen. In der diesjährigen Studie beurteilte Gartner insgesamt 18 WCM-Anbieter. Laut BloomReach bietet die Studie einen objektiven Überblick über die Web Content Management-Landschaft.

Viele Unternehmen sehen sich in altmodischen WCM-Systemen gefangen. Wir möchten sie daraus befreien, indem wir eine neue, API-getriebene Architektur implementieren„, sagt Raj De Datta, Co-Gründer und CEO von BloomReach. „Ich glaube, dass Gartners Vision, einschließlich der entscheidenden Notwendigkeit von Agilität und Skalierbarkeit, hiermit übereinstimmt. Das Kundenverhalten verändert sich tagtäglich, weshalb Unternehmen gefordert sind, schnelle Resultate zu liefern. BloomReach ermöglicht genau das. Die Tatsache, dass wir zum zweiten Mal in Folge im Leader-Quadrant aufgenommen wurden, ist für uns eine Bestätigung unserer Marktvision und unserer Strategie. Wenn ich mir Gartners Beurteilung im Detail anschaue, glaube ich, dass die Analysten unsere Anstrengungen aus dem vergangenen Jahr zur weiteren Optimierung unseres Produktes erkannt haben: Sie loben uns nicht nur für unsere verbesserte User Interface, sondern auch für unsere API-getriebene, auf Standards basierende Architektur, die verschiedenste Digital Experience-Szenarien unterstützt. Ich glaube auch, dass unsere KI-getriebenen Wurzeln weiterhin starke Personalisierungsmöglichkeiten bieten.

Die WCM-Branche ist eine relativ alte Branche und einige Leader sind schon seit Jahrzehnten am Start. Unsere Software hingegen wird für digitale Transformationen benutzt, die Geschwindigkeit voraussetzen„, sagt Patrick Finn, Head of Global Channels bei BloomReach. „Wie Klaus Schwab schon sagte, ist es in der neuen Welt nicht unbedingt so, dass es der große Fisch ist, der den kleinen isst, sondern der schnelle Fisch, der den langsamen isst. Wir sehen momentan, dass unsere Lösungspartner auf Geschwindigkeit fokussiert sind und nach einer modernen, API-first Plattform mit eingebauten KI-Funktionalitäten suchen. Es freut mich sehr, dass BloomReach – als „new kid on the block“– erneut als Leader beurteilt wurde.

Ein kostenloses Exemplar des Gartner Magic Quadrant for Web Content Management 2018 können Interessierte über die BloomReach-Website herunterladen.

[1] Quelle: Gartner, Inc. “Magic Quadrant for Web Content Management,” by Mick MacComascaigh and Jim Murphy, 30. July 2018.

Disclaimer von Gartner
Gartner empfiehlt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Forschungspublikationen dargestellt sind, und rät Technologieanwendern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder anderen Bezeichnungen auszuwählen. Gartner Research-Publikationen enthalten die Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner und sind nicht als Tatsachenaussagen zu verstehen. Gartner lehnt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen in Bezug auf diese Forschung ab, einschließlich aller Garantien der Marktgängigkeit und der Eignung für einen bestimmten Zweck.

 

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • Gartner Magic Quadrant für Web Content Management 2018: BloomReach
Previous Unternehmensblog zur Kundengewinnung
Next SIX Payment Services entwickelt Zahlungslösung für regelmäßige Spenden

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 4 =