Magnolia geht Partnerschaft mit Spryker ein und baut somit das Content-Commerce-Angebot weiter aus

Der CMS-Anbieter Magnolia und der E-Commerce Betriebssystem-Anbieter Spryker arbeiten fortan zusammen an einem verbesserten Content-Commerce-Angebot für starke Marken.

Diese Partnerschaft reflektiert Magnolias Fokus darauf erfolgreiche Einzelhändler in Großbritannien, Deutschland und der Schweiz zu unterstützen, ihre Umsätze durch E-Commerce-Projekte erheblich zu steigern.

Globale Marken und Unternehmen profitieren von der einfach strukturierten und anwenderfreundlichen Benutzeroberfläche Magnolias. Redakteure können ihre Inhalte effizienter erstellen, verwalten und versenden. Magnolia bündelt diese Aufgaben in einer digitalen Plattform und ermöglicht so die effektive Nutzung von Inhalten auf den verschiedensten Kanälen und Touchpoints.

Als der innovative Vorreiter im E-Commerce, hilft Spryker Unternehmen ihre Zielgruppen auf allen digitalen Touchpoints wie zum Beispiel App, Voice, Bot oder auch IoT-Anwendungen zu erreichen, auch der klassische Desktop-Shop steht natürlich zur Verfügung. Spryker bietet hierbei das vollständige Leistungsspektrum von E-Commerce-Funktionen an, welche flexibel je nach Kundenbedürfnissen genutzt oder abgewählt werden können, außerdem kann das E-Commerce Betriebssystems dank API flexibel an weitere Drittsysteme angebunden werden.

Das E-Commerce Betriebssystems von Spryker stellt damit die perfekte Ergänzung zur Flexibilität und Integrationsstärke des Content Management Systems von Magnolia dar.

Das Open Source-Framework und die richtungsweisende modulare Architektur von Magnolia ermöglichen es, das System einfach und vor allem absolut flexibel in bestehende Systemlandschaften zu Integrieren und externe Datenquellen durch APIs anzubinden.

Magnolia bietet durch die Entkopplung von Inhalt (Content) und Darstellung (Frontend) einen flexiblen Einsatz sowohl als natives Content Management System als auch im Headless oder hybriden Betrieb als Mischform. Durch diesen flexiblen Ansatz kann Magnolia für nahezu jeden beliebigen Touchpoint eingesetzt werden.   

„Die Partnerschaft zwischen Magnolia und Spryker ist eine zeitgemäße Ergänzung für globale Marken, die auf Agilität setzen, um Produkte oder Dienstleistungen schneller auf den Markt zu bringen und um unbegrenzte Skalierung zu genießen,” sagt der CEO von Spryker Boris Lokschin. „Spryker verbindet Commerce-Funktionen, die Unternehmen benötigen, egal durch welchen Touchpoint; Magnolia komplettiert diese Herangehensweise, indem es Inhalte einspeist, die für ein fantastisches digitales Erlebnis auf jeder Etappe der Kaufentscheidung benötigt werden.”

Magnolia und Spryker werden ihr Leistungsportfolio gemeinsam auf der Digital Marketing Expo & Conference (DMEXCO) vom 12. Bis 13. September 2018 in Köln vorstellen. Spryker Plaza in Halle 7.1, Stand C-021-E-024, Kölnmesse. Mehr über Magnolia auf der DMEXCO.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.
Magnolia

Magnolia

Magnolia ist eine Plattform für das digitale Geschäftswesen, mit Content Management als Kernfunktionalität. Unternehmen wie Airbus, Al Arabiya, Avis und Virgin America nutzen Magnolia als Herz ihrer Web-, Mobile- und Internet-der-Dinge-Initiativen. Magnolias einzigartige Open Suite-Herangehensweise hilft Unternehmen, schneller auf den Markt zu gehen, sich flexibel an neue Geschäftsbedingungen anzupassen und Drittsysteme einfach zu integrieren. So können sie hervorragende Multi-Channel-Kundenerfahrungen aufbauen, und gleichzeitig alle Inhalte und Assets zentral kontrollieren.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − 12 =