Instagram Stories für die B2B-Kommunikation


Instagram Stories B2B-Kommunikation

Instagram Stories erhalten großen Zuspruch von vielen Instagram-Nutzern: im Januar 2019 haben bereits mehr als 500 Millionen Menschen täglich Instagram Stories genutzt.

Viele Nutzer zeigen zudem mehr Interesse an einer Marke oder einem Produkt zeigen, nachdem sie über Instagram Stories auf diese aufmerksam wurden. Instagram Stories können in der Kommunikation daher effektiv eingesetzt werden, um Sichtbarkeit zu generieren und für Marken zu werben.

Instagram Stories im Vergleich zu anderen Netzwerken

Instagram hat ein sehr populäres Stories-Format geschaffen, das in Bezug auf die Nutzerzahlen andere Netzwerke – darunter Facebook und Snapchat – übertrifft. Instagram Stories generieren eine hohe Reichweiten und viel Engagement: 68% aller Instagram-Nutzer interagieren regelmäßig mit Marken über Instagram Stories – bei Facebook sind es gerade einmal 32%.

B2B-Kommunikation: Instagram Stories oder Instagram-Posts?

B2B-Marken sollten in der Regel eine Kombination aus Instagram Stories und herkömmlichen Instagram-Posts wählen.

Instagram Stories haben aber dennoch einige Vorteile, zum Beispiel bei der Steigerung von Webseiten-Traffic und in der Leadgenerierung: So können Marken klickbare Hyperlinks zu Landingpages in ihre Instagram Stories integrieren – das ist bei regulären Posts nicht möglich. Über Stories können potenzielle Leads zudem leichter Kontakt zu einer Marke aufnehmen; über ein Eingabefeld für Direktnachrichten können sie nach weiteren Informationen fragen.

Tipps für den Einsatz von Instagram Stories in der Kommunikation

Optisch ansprechende Stories
Um das Beste aus Ihren Inhalten herauszuholen, können Sie zusätzlich zu den bei Instagram verfügbaren Bearbeitungsoptionen und Filtern auch weitere Video- und Fotobearbeitungs-Apps nutzen – zum Beispiel SnapseedPicsArt und Photodirector Photo Editor.

Sticker für mehr Engagement einsetzen
Über Hashtag-Sticker werden mehr Nutzer auf Ihre Stories aufmerksam, Erwähnungen können das Engagement erhöhen und über Location-Sticker können Sie Ihre Marke verlinken.

Nutzer nicht mit zu vielen Inhalten überfordern
Idealerweise sollten Ihre Stories aus nicht mehr als sieben Elementen bestehen – denn dann sinkt die Durchlaufrate auf unter 70%.

Der richtige Zeitpunkt für Veröffentlichungen
In der Regel schaut die Mehrheit der Nutzer Instagram Stories in den frühen Morgen- und späten Abendstunden sowie in der Mittagspause.

Erfolgsmessung von Instagram Stories

Zu den wichtigsten Kennzahlen für Instagram Stories zählen die Durchlaufrate, die Reichweite und das Engagement sowie die Bounce Rate.

Um die wichtigsten Kennzahlen zu erhalten, können Sie einzelne Stories öffnen und hochwischen. Zudem gibt es externe Tools, die einen Überblick über die Statistiken aller Instagram Stories bieten.

___________

Haben Sie Interesse an Social Listening? Dann kontaktieren Sie Ubermetrics noch heute!

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.
Previous So profitiert Spotify vom Podcast-Boom
Next CMCX 2020 – Das erwartet Sie auf der Content Marketing Messe in München

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − 3 =