Content Marketing: Telekom veröffentlicht Kochbuch

Liebe soll bekanntlich durch den Magen gehen. Wenn es nach der Telekom geht, soll das auch für Cyber Security gelten. Denn diese veröffentlicht mit „Cyber Kitchen“ erstmals ein Kochbuch.

Wie Kochen und Cyber Security zusammenhängen, erklärt sich beim Blick auf die Rezepte. Denn dort finden sich Namen wie „Phishing Potpourri“, „Delikat gefüllte Trojaner“ oder „TrueView Chicken“. Es handelt sich hierbei um Gerichte, die mit besonderen Kniffen neu gedacht werden. Mit den Rezepten sollen Cyber Security Themen verständlich erklärt, sowie Sicherheitstipps gegeben werden. Das Buch gibt es als App auch in digitaler Form.

Als Partner für das Kochbuch holte sich die Telekom Eventkoch Stefan Wiertz in die Küche. Dieser setzte Rezept-Ideen von Telekom-Mitarbeitern um, die bewährte Gerichte „hacken“ sollten. So gab es beispielsweise die Idee, bei einer Lasagne die Nudelplatten durch Kohlblätter zu ersetzen. Telekom-Mitarbeiter kommen auch im Buch zu Wort, erklären IT- und Cyber-Security Begriffe und geben Tipps, wie man sich im Netz sicher bewegt.

Thomas Tschersich, Leiter Interne Sicherheit und Cyber-Sicherheit Deutsche Telekom AG, erklärt das Prinzip: „Egal aus welcher Perspektive man es betrachtet. Das Buch mit App ist sowohl als Kochbuch, als auch als Sicherheitsleitfaden ein Exot. Wir möchten allerdings nicht allein die Nerds erreichen, sondern in möglichst vielen Küchen Deutschlands die Sinne im Umgang mit Technik schärfen. Je mehr Menschen die Grundprinzipien von Cyber-Sicherheit verstehen und danach leben, desto besser für uns alle. Für die zunehmend digitalere Gesellschaft ist das Wissen um Sicherheit ein wesentlicher Wohlfühl-Faktor.“

Das Buch erscheint im Südwest Verlag der Verlagsgruppe Random House und kostet 15 Euro.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • dl-181008-cyber-kitchen: Deutsche Telekom AG
contentmanager.de Redaktion

contentmanager.de Redaktion

aus der contentmanager.de Redaktion

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 3 =