Instagram setzt stärker auf Video – Weitere Features angekündigt


Instagram Features Icon Instagram App auf dem Smartphone

Instagram plant diverse Änderungen an der Plattform. Neue Instagram Features sollen einen stärkeren Fokus auf Videos und mehr Unterstützung für Creators mit sich bringen. Auch das Shopping und Messaging bekommt mehr Aufmerksamkeit. 

Twitter-Chef Adam Mosseri höchstselbst teaserte auf Twitter die neuen Änderungen an. In einem Video erklärt er, was alles geplant ist. Vor allem die Äußerungen zum Thema „Video“ lassen aufhorchen. Denn laut Mosseri sehe man große Konkurrenz in YouTube und TikTok. Also Bewegtbildplattformen. Das zeigt: Instagram will im Bereich Video wachsen. Deswegen sind einige neue Funktionen in Planung. Darunter Full-Screen-Video, also Videos, die den ganzen Bildschirm einnehmen. Dieses Feature wird wohl nur eine von vielen neuen Funktionen sein, die das Bewegtbild noch stärker in den Vordergrund bei Instagram rücken sollen. Mit Formaten wie IGTV oder Reels gibt es schon seit einigen Jahren diverse Bemühungen, Videos auf der Plattform stärker zu etablieren. Sicherlich auch mit dem Ziel, InfluencerInnen von YouTube und TikTok zu Instagram zu locken.

Stärkerer Fokus auch auf Shopping und Messaging

Um diesen Instagram schmackhaft zu machen, könnte es nach Medienberichte auch bald die Möglichkeit für exklusive Inhalte geben. NutzerInnen könnten dann bestimmte Post kostenpflichtig und/oder mit einem Abo-Modell zahlenden Followern zur Verfügung stellen. Mosseri nannte in seinem Tweet auch einen stärkeren Fokus auf Onlineshopping als einer der Schwerpunkte für die Zukunft der Plattform. Ebenso wie neue Messaging-Funktionen. Wie all das genau aussehen soll, erwähnt er noch nicht.

Eine Funktion, die bereits konkreter ist: Das Posten vom Desktop. Einige NutzerInnen können bereits jetzt schon von ihrem Laptop oder PC Posts auf Instagram erstellen. Jahrelang war dies nur über die Mobile App möglich. Ein interessanter Schritt auch für Marketeers, da so besonders aufwändig produzierte Bilder oder Videos nun nicht mehr vom Rechner auf das Handy geschickt werden müssen.

Bildquellen

Previous 5 goldene Regeln für die Kommunikation mit Kunden
Next Emojis im Marketing – Liste aller Emojis inklusive Bedeutung

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 4 =