Portal cyberriskmanager.de geht an den Start


Cyberriskmanager

Während unser beruflicher und privater Alltag immer digitaler wird, nehmen auch die Bedrohungen zu, die damit einhergehen. Cybersicherheit sollte daher jedem, der online unterwegs ist, ein Bedürfnis sein. Vor allem Unternehmen, die meist mit zahlreichen wichtigen Daten arbeiten, müssen hier gut aufgestellt sein. Für sie bietet das neue Portal cyberriskmanager.de Informationen zur Cybersicherheit, spannende Features wie ein IT-Audit und Webinare und schon bald eine nützliche Expertenliste.

Das neue Portal richtet sich sowohl an IT-Verantwortliche wie auch an Entscheider:innen und CEOs von Unternehmen. Hier finden sie umfassende Informationen, aktuelle Nachrichten zu neuen Regelungen und praxisnahe Ratschläge zum Schutz vor Cyberrisiken.

cyberriskmanager.de hat das Ziel, die Lücke zwischen komplexen, technischen Aspekten der Cybersicherheit und deren verständlicher Darstellung und Aufbereitung zu schließen. Die Plattform bietet einen leicht zugänglichen Überblick über aktuelle Bedrohungen, Sicherheitsstrategien und Technologietrends. Zudem stellt sie Werkzeuge und Ressourcen bereit, die Unternehmen und Einzelpersonen helfen, ihre Cyberabwehr zu stärken.

Warum ist der Schutz vor Cyberangriffen so wichtig?

Die richtige Absicherung gegen und Reaktion auf Cyberangriffe ist von entscheidender Bedeutung, um die Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit sensibler Daten zu gewährleisten. Ein erfolgreicher Cyberangriff kann nicht nur zu erheblichen finanziellen Verlusten führen, sondern auch das Vertrauen von Kunden und Partnern erschüttern sowie den Ruf eines Unternehmens nachhaltig schädigen. Zudem können Datenschutzverletzungen zu rechtlichen Konsequenzen und hohen Bußgeldern führen, insbesondere in Bezug auf Vorschriften wie die DSGVO. Daher ist es unerlässlich, präventive Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren, regelmäßig Sicherheitslücken zu identifizieren und effektive Reaktionspläne für den Ernstfall zu entwickeln. Nur durch eine ganzheitliche und proaktive Herangehensweise können Unternehmen die ständig wachsenden Bedrohungen im digitalen Raum bewältigen und ihre Geschäftskontinuität sichern.

Inhalte von cyberriskmanager.de

Um Unternehmen über aktuelle Bedrohungen, ob schon länger bestehend oder neuer, zu informieren, bietet das Portal eine Übersicht über die wichtigsten Entwicklungen im Bereich der Cybersicherheit. Das beinhaltet unter anderem Updates zu sicherheitsrelevanter Gesetzgebung und Compliance-Anforderungen, Anleitungen zur Krisenkommunikation im Falle eines Cyberangriffs sowie mögliche Bedrohungen für die Cybersicherheit von innen und von außen. Informationen wie diese sollen den Leserinnen und Lesern helfen, sich schnell und effektiv auf neue Bedrohungen einzustellen und die entsprechenden Maßnahmen zu ergreifen.

Webinare mit Expert:innen

Erfahrungen aus der Praxis, Hintergründe zu rechtlichen Vorgaben sowie Einblicke in Vorgehensweisen anderer Unternehmen vermitteln Webinare mit Expert:innen der Branche. Das erste Webinar auf der Plattform zum Thema „Haftet der Geschäftsführer für Cyberrisiken?“ findet am 14.6. um 11:00 Uhr statt. Interessierte können sich hier anmelden.

cyberrisk Webinar

Cybersecurity-Tools und Ressourcen zum Download

Nicht nur zahlreiche Fachartikel finden sich auf dem Portal, sondern auch Whitepaper, Sicherheits-Checklisten und Vorlagen für Sicherheitsrichtlinien und Notfallpläne.

Die verschiedenen Tools und Ressourcen sollen Unternehmen dabei unterstützen, ihre Sicherheitslage zu bewerten und zu verbessern.

Ein besonderes Highlight, das nun auf cyberriskmanager.de verfügbar ist, ist das Cybersecurity Audit. Dieses Self Audit wurde gemeinsam mit der Hochschule Bochum entwickelt und ist darauf ausgelegt, Unternehmen eine schnelle Einschätzung ihres aktuellen IT-Sicherheitsstands zu bieten. Durch eine Analyse grundlegender sicherheitsrelevanter Aspekte der IT-Infrastruktur anhand von 15 wesentlichen Sicherheitsfragen werden Schwachstellen identifiziert und bewertet.

Das Audit umfasst die Überprüfung von Netzwerksicherheit, Zugriffskontrollen, Datenverschlüsselung und Notfallplänen. Nach Abschluss des Audits erhalten Unternehmen einen Bericht mit einer Übersicht des aktuellen Sicherheitsstands sowie konkreten Empfehlungen zur Verbesserung ihrer Sicherheitsmaßnahmen. Dieses Tool ist besonders wertvoll, um bestehende Sicherheitslücken zu schließen und sicherzustellen, dass alle Compliance-Anforderungen erfüllt werden. Es hilft Unternehmen dabei, ihre Cyberabwehr zu stärken und sich besser gegen zukünftige Angriffe zu wappnen.

Community und Expertennetzwerk

Nachdem das Portal vor Kurzem live gegangen ist, soll bald mit einer Expertenliste ein weiteres Highlight folgen. Hier können sich Expert:innen aus der Branche eintragen lassen, was die Zusammenarbeit fördert und Unternehmen die Möglichkeit gibt, von den Erfahrungen und dem Wissen Anderer zu profitieren.

Fazit 

cyberriskmanager.de stellt eine wertvolle Ressource für alle dar, die sich mit dem Thema Cybersicherheit auseinandersetzen möchten oder müssen. Mit einem breiten Angebot an aktuellen Informationen, tiefgehenden Analysen, praxisnahen Webinaren und nützlichen Tools ist das Portal bestens gerüstet, um sowohl Fachleuten als auch Laien dabei zu helfen, die komplexe und sich ständig verändernde Landschaft der Cybersicherheit zu navigieren. Das Portal ist eine zentrale Anlaufstelle, um informiert, vorbereitet und geschützt zu bleiben, während digitale Bedrohungen immer präsenter und raffinierter werden.

Previous ERP Trends 2024 - Cloud, KI & IoT
Next 7 Tipps, wie man bei einem Imagefilm Kosten spart

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

17 + 19 =