Sebastian Klauke wird neuer E-Commerce-Chef bei Otto

Sebastian Klauke wird neuer E-Commerce-Chef bei der Otto Group in Hamburg. Im Frühjahr 2019 tritt er sein Amt an und ist zuständig für die Leitung des wirtschaftsstärksten Bereichs des Unternehmens: den E-Commerce. Er übernimmt damit den Posten vom langjährigen Mitarbeiter und Vorstandsmitglied Rainer Hillebrand.

Nach 28 Jahren ohne Amtswechsel im Bereich der E-Commerce-Leitung innerhalb der Otto Group, wird Rainer Hillebrand 2019 abgelöst. Sebastian Klauke übernimmt somit die Verantwortung für die Bereiche E-Commerce, Technologie, Business Intelligence und Corporate Ventures. Bereits seit Sommer 2017 arbeitet der gelernte Diplom-Physiker bei der Otto Group und funktioniert derzeit als Chief Digital Officer. Laut Michael Otto, dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Otto Group, hat Klauke mit seinen Fähigkeiten viel zur Zukunftsfähigkeit des Unternehmens beigetragen. Während seiner anderthalbjährigen Tätigkeit hat er sich bereits auf die Position im Vorstand vorbereiten können. Seit seinem Aufstieg auf die Karriereleiter beweist Klauke stets, dass er sich mit dem E-Commerce auskennt. Er berät Konzerne und Startups zu den Bereichen E-Commerce und Technology und ist Gründer von Deutschlands erstem Onlineshop für Gebrauchtwagen, Autoda.de, der nach erfolgreichem Aufbau vom Mitstreiter MeinAuto gekauft wurde.

Otto dankt für fast 3 Jahrzehnte

Mit Rainer Hillebrand verlässt ein Otto-Mitarbeiter die Gruppe, der die Unternehmensgeschichte stark geprägt und die Zukunft des Konzerns geformt hat. Das Vorstandsmitglied war beteiligt an der Umstrukturierung vom Katalogversandhaus zum bedeutenden Online-Einzelhändler. Hillebrand kam im Jahr 1990 zum damaligen Otto-Versand. In den 28 Jahren besetzte er verschiedene Ämter: Vom Stratege bis zum Vorstandsprecher der Otto-Einzelgesellschaft. Bekannt ist er außerdem, weil er About You, Tochterunternehmen von Otto und etablierter Online-Versand, mitgegründet und -entwickelt hat. Im April kommenden Jahres wird er danksagend von Michael Otto verabschiedet. Doch wird er die Otto Group weiterhin als Mitglied des Aufsichtsrates unterstützen.

Über die Otto Group

Die Otto Group ist eine Handels- und Dienstleistungsgruppe, die weltweit agiert und dabei national sowie international über 50.000 Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen teilt seine Arbeit in drei verschiedene Bereiche: dem Multichannel-Einzelhandel, Finanzdienstleistungen und Service. Besonders wichtig für die Wachstumsstrategie ist dabei eindeutig der Bereich Einzelhandel. Der Posten, den Sebastian Klauke ab 2019 für den E-Commerce einnehmen wird, spielt innerhalb der Otto Group also eine zentrale Rolle.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.
contentmanager.de Redaktion

contentmanager.de Redaktion

aus der contentmanager.de Redaktion

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =