Lohnt sich ein Blog für mich oder mein Unternehmen?


Blogs

Blogs von anderen Personen oder Firmen bieten auch Chancen: Wie traditionelle Medien berichten sie von Ihrer Organisation oder von Ihrer Site, wenn es interessante Nachrichten von Ihnen gibt. Berücksichtigen Sie wichtige Blogs also bei Ihrer PR. Auch Sie selbst können Links zu Ihrer Site setzen, indem Sie diese in den Kommentaren auf anderen Blogs unterbringen.

Machen Sie das aber auf jeden Fall nur, wenn Ihre Site etwas zu bieten hat, was zu diesem Blogeintrag passt und für andere Besucher einen echten Zusatznutzen darstellt. Sind Sie sich dessen nicht vollkommen sicher, verzichten Sie auf den Link zu Ihrer Site. Denn sonst wird dieser als Link-Spamming wahrgenommen, was Ihnen viel mehr schadet als ein als hilfreich empfundener Link nützen kann.

Lohnt sich ein Blog?

Gibt es Blogs, die sich mit Ihrem Geschäftsfeld befassen, besuchen Sie diese von Zeit zu Zeit. Zum einen können Sie hier wichtige Informationen und Trends oft früher entdecken, als bei traditionellen Medien. Zum andern kann es sein, dass über Sie berichtet wird. Ist es positiv, können Sie auf das Blog verweisen. Ist es negativ, können Sie Stellung nehmen oder notfalls auch rechtliche Schritte einleiten – was aber oft schwierig ist und auch zum Gegenteil des gewünschten Effekts führen kann.

Insbesondere große Firmen haben in letzter Zeit verstärkt Probleme mit Gerüchten, die über sie bzw. über bestimmte Produkte in vielen Blogs kursieren, ohne dass sie viel dagegen tun könnten.

Die Blogs der anderen & Fazit

Für Privatpersonen und kleinere Organisationen sind Blogs eine interessante Möglichkeit zur Kommunikation. Für Firmen ist es derzeit aber meist noch wenig sinnvoll, ein eigenes Blog einzurichten. Das Medium ist noch nicht weit genug verbreitet und wird nur von sehr techikaffinen Benutzern verwandt. Mit einer gut gepflegten Website und eventuell einem klassischen E-Mail-Newsletter erreichen Sie bei gleichem Aufwand derzeit mehr.

Sehr sinnvoll einsetzen lassen sich Blogs dagegen schon heute im Intranet. Hier können Sie zum Beispiel ein Projekttagebuch führen. Alle Teammitglieder können sich so aktuell informieren, haben langfristig Zugang zu den Informationen ohne ständig E-Mails lesen und archivieren zu müssen.

Mehr zum Thema Blogs:

Zu Contentmanager.de – Ihr Content Magazin

Bildquellen

  • Blog: http://photodune.net/user/raywoo
Previous Nachteile von Blogs
Next Dateiverwaltung – Projekte zähmen mit Digital Asset Management

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − siebzehn =