Posts in tag

Apple


Illustration zur WWDC 2019

Die Katze ist aus dem Sack. Was wurde im Vorfeld der WWDC 2019 spekuliert. Zum Auftakt der hauseigenen Entwicklerkonferenz legt Apple nun die Karten auf den Tisch. Die iPad-Familie bekommt erstmals ein eigenständiges Betriebssystem, Apples Smartwatch wird autonomer und die Pro-Reihe wird um einen »Supercomputer« ergänzt. Apple-Produkte sollen künftig mit etlichen neuen Funktionen (wieder) attraktiver …

Apples Entwicklerkonferenz WWDC 2019 geht am 3. Juni in die nächste Runde und die Gerüchteküche brodelt. Immer mehr Details erreichen die breite Masse. Als sicher gilt, dass Apple die Beta-Version von iOS 13 vorstellen wird. Apple lädt am 3. Juni im kalifornischen San José zur diesjährigen Entwicklerkonferenz WWDC. Immer mehr Gerüchte kommen dabei mittlerweile direkt …

Zentrale der Deutschen Bundesbank

Die Bundesbank steht den US-Bezahlsystemen von Apple, Google, PayPal und Co. kritisch gegenüber. Sie sorgt sich um die Finanzstabilität. Nun fordert die Bundesbank einen europäischen Antagonisten, der es mit den amerikanischen Payment-Angeboten aufnehmen kann. Payment-Provider wie PayPal sowie die Zahlungsdienste von Amazon, Google und Apple (allesamt mit einem »Pay« gekennzeichnet) sind mittlerweile auch in Deutschland …

Nach gut einem Jahr steht Whatsapp Business nun auch iOS-Nutzern aus Deutschland zur Verfügung. Im vergangenen Jahr startete das Programm bereits als Android-App. Auch in Deutschland können iPhone und iPad-Nutzer neuerdings Whatsapp Business benutzen. Vorerst lief das Programm nur auf Android-Geräten. Bei Whatsapp Business können sich Unternehmen ein eigenes Profil anlegen. Wichtige Informationen wie Unternehmensbeschreibungen, …

Keine Hardware, dafür viel neues in Sachen Software. Auf der Entwicklerkonferenz WWDC 18 verzichtet Apple auf die ganz große Show und präsentierte ausschließlich Bedeutsames für iOS und macOS. »Heute dreht sich alles um Software« – mit diesen Worten eröffnete Apple-Chef Tim Cook am Montag die Entwicklerkonferenz WWDC. Rund 6.000 Entwickler und Journalisten aus aller Welt …

Jedes Jahr veröffentlicht das Marktforschungsunternehmen Kantar Millward Brown das Ranking „BrandZ“ der wertvollsten Marken der Welt. Auch in der 13. Ausgabe thront Google an der Spitze.  Der einst als Suchmaschinendienst gestarte Konzern aus den USA konnte seinen Markenwert nocheinmal um 23 % auf 302 Milliardendollar steigern. Knapp dahinter mit rund 300,6 Millarden: Apple, das seinen Wert …

Apple Store in New York

US-Computerriese Apple will offenbar bis zu eine Mrd. Dollar in den Investitionsfonds des japanischen Tech-Konzerns Softbank investieren. Wie das „Wall Street Journal“ heute unter Berufung auf informierte Kreise berichtet, sollen die Amerikaner bereits Gespräche über einen Einstieg in den 100 Mrd. Dollar (rund 94 Mrd. Euro) schweren Fonds geführt haben. Japaner geben nur 25 Mrd. …

Apple Store in New York

Nach der EU-Entscheidung um Steuernachzahlungen gegen Apple in Irland schauen sich nun auch japanische Steuerfahnder das Unternehmen genau an. Lokalen Medienberichten nach soll das Finanzministerium eine Steuernachzahlung von umgerechnet rund 105 Mio. Euro von Apple gefordert haben. Der Grund: Eine japanische iTunes-Tochterfirma soll Gewinne zu niedrig ausgewiesen haben. Der Betrag soll bereits beglichen worden sein. Geld …

Cloud iCloud Speicher

Der Cloudspeicher iCloud aus dem Hause Apple erhält ein Upgrade: statt bisher maximal 1 TB können User mit iCloud-Account ab sofort bis zu 2 TB buchen. Natürlich lässt Apple sich den Speicherplatz, auf dem neben E-Mails vor allem Fotos, Videos und auch Dokumente gespeichert und zwischen den teilnehmenden Geräten synchron gehalten werden können, auch bezahlen. …