Posts in tag

KI


Corona hat dem Online-Handel einen enormen Schub gegeben und wird unser Einkaufsverhalten klar ändern, so eine neue Studie für die drei größten E-Commerce-Märkte Europas: Die Corona-Pandemie verändert  das Kaufverhalten schneller als erwartet: innerhalb weniger Monate und nicht – wie bisher angenommen – in drei bis vier Jahren. Der Anteil der Verbraucher, die über die Hälfte …

TikTok in der Kommunikation

TikTok ist eine vom chinesischen Unternehmen ByteDance lancierte App für Kurzvideos, die sich innerhalb kürzester Zeit zu einer der beliebtesten Apps weltweit entwickelt hat. Wir sprechen darüber, wieso TikTok so rasant wächst, wie sich die App von anderen Plattformen unterscheidet und wie Kommunikationsprofis die App effektiv in Strategien und Taktiken integrieren können. Was ist TikTok? …

Wie Kommunikationsprofis mit „Deepfakes“ umgehen sollten

Fake News und Desinformation bestimmen bereits seit einigen Jahren die öffentliche Diskussion. Seit einiger Zeit sorgt nun ein weiteres Phänomen für viel Aufmerksamkeit: »Deepfakes«. Diese Deepfakes haben das Potenzial, die Art und Weise wie Content produziert und konsumiert wird nachhaltig zu verändern. Kommunikatoren müssen sich daher auf diese Entwicklungen gut vorbereiten. Was sind Deepfakes? Deepfakes …

e-Spirit, Hersteller der FirstSpirit Digital Experience Platform (DXP) einschließlich eines hybriden Content Management Systems (CMS), hat die nächste Generation seiner Übersetzungsmanagement-Lösung, das TranslationStudio, mit neuen KI-Funktionen vorgestellt. Die Lösung übersetzt Texte in bislang unerreichter Qualität und hilft Marketern dabei, schneller und günstiger Inhalte international bereitzustellen. TranslationStudio ist ein weiterer FirstSpirit-Baustein, mit dem Unternehmen ihre Kunden …

Frageborgen nach Muliple-Choice-Prinzip wird von einer Hand mit Kugelschreiber ausgefüllt

DMEXCO fragt, Marketer antworten. In der aktuellen Trendumfrage geht es um Strömungen und Entwicklungen, die den Alltag von Marketern prägen. Die Analyse macht aber auch die Diskrepanz zwischen der grundsätzlichen Wichtigkeit eines Themas und der realen operativen Relevanz deutlich. Marketing-Trends gibt es reichlich. Ob nun KI, Programmatic Advertising oder Voice – diskutiert wird viel und …

Texterstellung mit Hilfe Künstlicher Intelligenz – sind menschliche Texter bald überflüssig? Künstliche Intelligenz wird mit gemischten Gefühlen betrachtet: Für die einen ist sie eine große Erleichterung in vielen Aspekten der täglichen Arbeit, andere sehen bereits das Schreckgespenst der Arbeitslosigkeit am Horizont winken, weil die neuen Technologien ihrem Job vermeintlich die Existenzberechtigung entzogen hat. Aber was …

Was vor einiger Zeit noch als weit hergeholter Stoff für Hollywood und die Entertainmentindustrie diente und die Basis für Filmklassiker wie zum Beispiel A. I. – Künstliche Intelligenz bildete, wird nun seit Jahren immer mehr zur Realität im Alltag und im Job. Künstliche Intelligenz hat sich in den letzten Jahrzehnten so weit entwickelt, dass sie …

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. veröffentlicht zum Jahresstart acht Leitlinien für den Umgang mit künstlicher Intelligenz. Die Leitlinien sollen als Handlungsgrundlage für die digitale Wirtschaft in Deutschland dienen und die Bereiche Digitale Ethik, Herausforderungen für den Arbeitsmarkt oder den Austausch der Wirtschaft mit Politik und Gesellschaft aufgreifen. Hintergrund ist die steigende Relevanz und …

KI ist in vielen Branchen eines der Themen der Stunde. Auch im Marketing-Kreisen fällt der Begriff immer häufiger. Welche Potentiale der Einsatz von künstlicher Intelligenz im Marketing bietet, wie dieser aussehen kann und was zu beachten ist, erklärt uns Lukas Fassbender, General Manager DACH von The Trade Desk ,im Interview. Contentmanager.de: Die Meinungen zu Künstlicher Intelligenz (KI) …

Künstlicher Intelligenz wird eine große Zukunft zugeschrieben, beliebt ist sie schon jetzt bei Online-Suchergebnissen und -empfehlungen, wie eine Bitkom-Studie zeigt. So freuen sich 69 Prozent der Befragten, wenn bei Suchergebnissen die vermeintlich besten Angebote an die Spitze gestellt werden. Die Befragten befürworten KI-Einschätzungen besonders bei Reiseverbindungen (75 %), Restaurants und Hotels (65 %) sowie Filmen …