R+V24 gewinnt durch den Umstieg auf Magnolia mehr Kundenzufriedenheit und redaktionelle Flexibilität


Mature beautiful woman sitting in car looking away while trying new automobile. Portrait of daydreaming mature woman doing drive test of new car. Cheerful smiling lady enjoying driving while looking away.

R+V24 überzeugt mit Service, attraktiven Preisen und einem neuen Internetauftritt

Der Name R+V24 steht nicht nur für günstige Kfz-Versicherungen, sondern auch für einen vorbildlichen Onlineservice. Direktversicherung ohne Umwege, die 100-prozentige Online-Erledigung aller Vertragsprozesse und alle wichtigen Informationen nur einen Klick entfernt – mit diesen Grundsätzen gewinnt R+V24 immer mehr Kunden. 

R+V24 garantiert Kostenvorteile dank schlanker Prozesse ohne Abstriche am Service. Unter Verzicht auf überflüssigen Papierkram lassen sich die meisten Versicherungsangelegenheiten für die Kunden online erledigen. R+V24 ist einer der zehn größten Direktversicherer in Deutschland und geniesst eine hohe Kundenzufriedenheit. 

Die Herausforderung: Neues Design mit migrierten Daten – mehr als nur ein Facelifting

Das Versicherungsunternehmen R+V24 beauftragte die Agentur Neofonie mit einer Neukonzeption der Internetseite. Das bestehende CMS lief 2020 aus und musste abgelöst werden. Neofonie entschied sich für Magnolia, das die nahtlose Integration von bestehenden Daten in ein neues System ermöglichte. Nicht nur das Frontend, auch das Backend für die Hintergrundprozesse sollte umgestellt werden. Hierfür mussten 2.000 Dateien und 650 reine Textdateien migrieren. Im Vordergrund stand das Ziel, die vorhandenen Daten möglichst flexibel nutzen zu können. Eine effiziente Redaktion fordert flexible Bearbeitungsmöglichkeiten, der moderner Kunde fordert Zugriff auf Informationen unabhängig vom Endgerät. Gefragt war ein komplettes digitales Aufräumen. Und das innerhalb kurzer Zeit – trotz Pandemie. 

Die Lösung: Full Responsive für die Kunden – flexibel für die Autoren

Die Vereinheitlichung von Systemen und die Migration von Inhalten war wie geschaffen für das CMS Magnolia 6. Im Vordergrund stand nicht nur eine Full-responsive-Website ohne Abstriche an die Funktionalität, sondern auch die Schaffung neuer flexibler Möglichkeiten für die Redakteure, damit Kreativität nicht an technische Grenzen stösst. In der neuen Version vereinfachen wiederverwertbare Module die Arbeit der Redakteure. Das sind zum Beispiel Templates für Ratgeberartikel, Produkt- und Detailseiten, Anleitungen und Videos. 

Das mobile Design der neuen Website wurde mit der Definition von vier Breakpoints in der Darstellung erreicht – eine optimale Lösung auch in puncto Browser-Kompatibilität. Je nach Endgerät passt sich das Design an die verschiedenen Anforderungen an – ohne Abstriche an die Funktionalität.

Das Ergebnis: Die neue Website orientiert sich an Kundenerwartungen und erleichtert die Arbeit der Redakteure

Die Website rv24.de ist nach dem Relaunch ein noch leistungsfähigeres und kundenfreundlicheres zentrales Portal für die Angebote und den Kundensupport der Direktversicherung. Der User weiss auf den ersten Blick, an welcher Stelle die gewünschten Informationen oder Service-Leistungen erreichbar sind. Ein Beispiel dafür ist ein Online-Rechner, der die genaue Prognose einer Preisindikation für Fahrzeuge erlaubt. Auch die Suche ist durch eine Auto-Suggest-Funktion wesentlich erleichtert worden. 

Das Unternehmen R+V24 profitiert nicht nur durch die vielen zufriedenen Kunden vom Relaunch, sondern auch von einem reduzierten Wartungs- und Weiterentwicklungsaufwand. Die Integration von Magnolia in das System von rv24.de hat sich für die Versicherung rentiert.

Bildquellen

Previous Whitepaper Firmenblogs: Grundlagen, Strategie & Umsetzung
Next Instagram: Neue Marketing-Optionen bei Reels und Anzeigen

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs − 2 =