Facebook testet Cross-Posting von Stories auf Instagram


Cross-Posting and Sharing

Facebook experimentiert an einer Cross-Posting-Funktion, mit der User ihre Facebook-Stories auch auf Instagram teilen können.

Stories sind in den sozialen Netzwerken das dominierende Format. Zwar wurde das Format ursprünglich von Snapchat eingeführt, aber profitiert von selbigen hat vor allem Instagram. Nicht zuletzt, weil die Stories auch für Facebook und WhatsApp übernommen wurden. Seit 2017 existiert das Cross-Posting, das Usern erlaubt, Instagram-Stories auch auf Facebook zu posten. Nun wird ein Feature getestet, mit dem das kanalübergreifende Posting auch vice versa funktionieren soll.

Via Cross-Posting können Nutzer ihre Story-Inhalte mit den unterschiedlichen Follower-Gruppen sowohl auf Facebook als auch auf Instagram teilen. Das potenziert die Reichweite und Zielgruppen gleichermaßen. Für die Visibility in den sozialen Netzwerken ist das ein durchaus relevanter Faktor. Das Cross-Posting harmoniert auch mit WhatsApp. Der Status kann zum Beispiel in der Facebook-Story geteilt werden. Das Teilen der Stories folgt eigentlich einer simplen Idee: Noch mehr Einheitlichkeit im Facebook-Kosmos. Der Story-Content soll sich auf vielen Plattformen des Facebook-Universums verbreiten und so die Verweildauer der Viewer steigern.  

Dass Facebook so lange brauchte, um das Cross-Posting auch in einer umgekehrten Variante zu präsentieren, irritiert ein wenig. Noch sei das Feature offiziell in der Testphase, so ein Unternehmenssprecher gegenüber TechCrunch. Allerdings handele es sich nicht um einen reinen Prototyp. Die Option wird mit Usern im normalen Social-Media-Alltag getestet. 

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

Previous Der Content Technology Stack – Holistisches Content Management im Unternehmen
Next Erreichen Sie Ihre Kunden optimal an allen Touchpoints? Jetzt erfahren, wie dies geht.

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 2 =