fischerAppelt heuert Digital-Team von airberlin an und gründet Agentur für Performance Marketing

Die Hamburger Agenturgruppe fischerAppelt erweitert ihr Leistungsportfolio um digitale Spezialdisziplinen und verpflichtet Teile des E-Commerce-Teams von airberlin. Als Geschäftsführer kommt airberlin-Manager Pascal Volz an Bord. Vorausgegangen war ein öffentlicher Bewerbungsprozess des airberlin Teams mit einer viralen Kampagne – fischerAppelt hatte im gleichen Modus mit einer eigenen Microsite geantwortet und sich am Ende gegen die Mitbewerber durchgesetzt.

Zum 1. Januar 2018 wechseln nun also Teile des E-Commerce-Teams von airberlin zum Berliner Standort von fischerAppelt. Darunter auch Pascal Volz, zuletzt Vice President E-Commerce & Online Sales bei airberlin. Er wird in einer Doppelspitze mit fischerAppelt-Digitalvorständin Franziska von Lewinski als Geschäftsführer der neuen Performance Marketing-Einheit fischerAppelt, performance agieren. Florian Brill, zuletzt Assistent des Vorstands bei fischerAppelt, verantwortet als Director Client Services das Kundengeschäft und ist für den Aufbau des Bereichs Media Distribution zuständig.

„Mit Pascal Volz konnten wir einen der profiliertesten Köpfe der Branche für die Gründung unserer neuen Performance-Marketing-Einheit gewinnen. Ich freue mich sehr, dass wir so das Angebot für unsere Kunden signifikant weiterdrehen können“, sagt Bernhard Fischer-Appelt, Co-Gründer und Vorstand der fischerAppelt AG.

fischerAppelt baut damit das Digitalressort aus. Mit den Spezialdisziplinen SEO, SEA, Social Advertising, Performance Marketing, E-Mail- Marketing, Data Intelligence und Media Distribution fügt die Agenturgruppe weitere Bausteine zu ihrem integrierten Angebotsspektrum hinzu. Die neu formierte Unit bietet diverse Möglichkeiten zur Traffic- und Conversion-Generierung sowie zur Realisierung crossmedialer Attributionslösungen. Hier entwickelt fischerAppelt, performance eigene Attributionsmodelle mit proprietärer Technologie. Ein weiterer Beratungsschwerpunkt der neuen Einheit soll darüber hinaus in der kanalübergreifenden Distribution von Content mit innovativen Werbeformaten liegen. In diesem Bereich soll fischerAppelt vor allem vom Ad-Tech-Verständnis des Teams profitieren.

Franziska von Lewinski: „Von unseren Kunden vernehmen wir zunehmend den Wunsch nach ganzheitlichen Lösungen im digitalen Marketing – dabei geht es vor allem um die Verzahnung von Branding und Sales. Das E-Commerce-Team von airberlin gepaart mit der Content-Expertise von fischerAppelt ist eine kraftvolle Verbindung, die am Markt einzigartig ist.”

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • Pascal Volz_web_fischerAppelt: fischerAppelt
contentmanager.de Redaktion

contentmanager.de Redaktion

aus der contentmanager.de Redaktion

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.