Keine Drittanbieter mehr – Hermes liefert nur noch für Otto-Unternehmen

Die Hermes Fullfillment GmbH fährt in Zukunft nur noch für Unternehmen der Otto Group. Das Logistikunternehmen, eine Tochter der Otto Group, wird die bestehenden Verträge mit Händlern noch erfüllen. Danach liegt der Fokus auf die diversen Unternehmen des Mutterkonzerns.

Bereits im vergangen Jahr kündigte Hermes an, sich stärker auf die Unternehmen der Otto Group konzentrierten zu wollen. In diesem nun bekannt gewordenen Schritt fällt dieser Fokus also maximal intensiv aus. Laut neuhandeln.de entschloss sich die Otto Group zu diesem Schritt, da die eigenen Shops wie Otto und Bonprix stark wachsen, und man dieses Wachstum mit den Logistik-Kapazitäten von Hermes Fulfillment auffangen will.

Zudem gibt es seit einiger Zeit Medienberichte, wonach die Otto Group auf der Suche nach einem Investor für Hermes Fulfillment sei. Ob Stellen von der neuen Ausrichtung betroffen sind, ist noch nicht bekannt.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

contentmanager.de Redaktion

contentmanager.de Redaktion

aus der contentmanager.de Redaktion

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × vier =