Likes bei Instagram zukünftig unsichtbar?


Der Maßstab bei Instagram sind die Likes – sie entscheiden, wie erfolgreich und beliebt Instagram-Nutzer oder deren Posts sind. Um den Stress auf der Plattform zu verringern, möglichst viele Likes zu erhalten, testet Instagram nun, die Like-Anzahl unter den Posts zu verstecken.

Im neuen Designentwurf der Social Media Plattform wird die Anzahl der Likes nicht mehr angezeigt. Nur der postende Nutzer selbst sieht während dieser Testphase noch, wie vielen Freunden und Followern der Beitrag gefallen hat. Die Abonnenten sehen dann nur noch, ob und welche Freunde den Beitrag ebenfalls liken.

Instagram will damit einen niedrigeren Druck für die Nutzer erzielen. Follower sollen sich auf geteilte Inhalte konzentrieren und nicht mehr nur auf die Quote, wie vielen Mitusern dieser gefällt. Häufig löschen User ihren Beitrag nach gewisser Zeit wieder, wenn es zu wenig Likes bekommen hat. Genau deswegen funktionierte die Funktion der Stories auch so gut, weil da auf Likes und öffentliche Reaktionen verzichtet wird. Das Design wird momentan noch intern entwickelt und wird derzeit also noch nicht öffentlich getestet.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

Previous Die Zukunft im Forderungsmanagement
Next Optiker Fielmann verkauft bald auch online

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − zehn =