Neue Contentoptionen bei LinkedIn

LinkedIn bringt neue Karussell-Anzeigen für Sponsored-Content-Formate heraus, die bis zu zehn benutzerdefinierte »swipable cards« enthalten können. Laut Unternehmen werden es die neuen Anzeigen-Formate Werbetreibenden ermöglichen, ihren LinkedIn-Kampagnen eine neue Struktur zu verpassen. User sollen die horizontal angeordnete Visuals in ihrem LinkedIn-Feed durchblättern können.

Die Karussell-Anzeigen kommen mit den Standardmetriken zur Messung der Kampagnen-Performance einschließlich der Klickraten und Anzahl der Leads. Außerdem gibt’s Informationen und Messwerte zur Ad Impression der einzelnen Anzeigen. LinkendIn hat dazu mehr als 300 Werber in die Beta-Version eingebunden. Fast 75 Prozent der Testgruppe bestätigen einen Anstieg der Klickraten im Vergleich zu ihren Standardkampagnen.

»Da Karussell-Anzeigen interaktiv sind und auffällige Grafiken aufweisen, fallen sie in den Newsfeeds auf«, sagt LinkedIn in seinem Blog. »Ihre Stories werden greifbar und ermutigen Ihr Publikum, sich sowohl auf dem Desktop als auch auf Mobilgeräten mit Ihrer Marke zu beschäftigen.«

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

contentmanager.de Redaktion

contentmanager.de Redaktion

aus der contentmanager.de Redaktion

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − 10 =