Neues vom Facebook: Cross-Posts zu Twitter? Instagram-Shops im Hauptmenü?


Facebook schraubt kontinuierlich am sozialen Netzwerk und an den Funktionen seiner Töchter-Unternehmen wie Instagram. Wir haben zwei interessante Gerüchte zusammengetragen. So testet Facebook wohl eine Cross-Post-Funktion zu Twitter. Zudem könnte bei Instagram die Shopping-Funktionen einen großen Schub bekommen.

Vergangene Woche war es noch der neue Algorithmus, der den Facebook-Feed neu ordnen und so für mehr Transparenz bei den Nachrichten sorgen sollte. Facebook bastelt weiterhin fleißig an großen und kleinen Updates. Auf ein etwas unauffälligeres, aber nicht minder interessantes ist jetzt der Social Media Experte Matt Navara gestoßen. Als er einen Post auf Facebook erstellen wollte, wurde ihm die Option angezeigt, den Post auch über Twitter zu teilen.

Diese Entdeckung muss erstmal nichts heißen und könnte nur Teil eines Tests sein. Eine Funktion, von Facebook aus zu Twitter zu teilen, gab es vor einigen Jahren schon einmal. Diese wurde aber wieder eingestellt. Vermutlich aus dem einfachen Grund, dass Facebook die Nutzer auf der Plattform halten möchte und dem Konkurrenten keinen zusätzlichen Traffic verschaffen will.

Aber gerade für Unternehmen könnte dies ein interessantes Feature sein. Denn das würde das tägliche Social Media Geschäft ein wenig erleichtern. Wobei man die meisten Unternehmen bei der Pflege von mehreren Accounts ohnehin auf ein dezidiertes Social Media Tool setzen, dass das Cross-Posting auf verschiedenen Plattformen ermöglicht.

Instagram testet prominente Platzierung des Shop-Buttons

Auch bei Instagram scheint momentan die Test-Phase eines neuen Features zu laufen. Dies scheint im erstem Moment eher optischer Natur und nicht besonders weltbewegend: Wie Techcrunch berichtet, wird bei einigen Nutzern in den USA nun in der Hauptleiste der App am unteren Bildschirm-Rand der Shop-Button angezeigt. Dieser führt auf eine eigene Explore-Page, in denen die Nutzer nach Produkten suchen kann und über Instagam direkt einkaufen kann. Soweit nicht verwunderlich, pushen Instagram und Facebook doch regelmäßig ihre neuen Shop-Funktionaltäiten.

Was aber direkt ins Auge sticht: Dieser Shop-Button ersetzt den „Aktivitäten“-Button in der Menü-Leiste. Damit würde der neue Shop-Button also eine sehr zentrale Rolle innerhalb der App einnehmen. Diese Neuerung würde unterstreichen, dass Facebook den Push in den E-Commerce einen äußerst hohen Stellenwert zuschreibt.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

Previous Neues Werbeformat Google Swirl für interaktive 3D-Anzeigen
Next 5 Tipps für Bilder SEO

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 2 =