Posts in category

News


Mit einem Klick in den Warenkorb, noch ein Klick sendet die Bestellung ab: Was für Privatkunden beim Online-Shopping problemlos möglich ist, sorgt bei Firmenkunden für Frustration. Statt E-Shops zur Deckung des Unternehmensbedarfs gibt es nur vereinzelt Anbieter, die ebensolchen Komfort für B2B-Kunden bieten. „Gerade in mittelständischen Unternehmen werden die Chancen des E-Commerce immer noch verkannt. …

anonym

Der holländische Konzeptionskünstler Constant Dullaart sorgt derzeit mit einem Projekt auf Facebook für Aufregung. Gemeinsam mit zwei freiwilligen Helfern hat er bereits rund 1.000 gefälschte Profile auf der Seite erstellt, die auf hessischen Soldaten aus dem amerikanischen Unabhängigkeitskrieg basieren. Mit der Aktion, die er unter dem Titel „The Possibility of an Army“ in der Schirn-Kunsthalle in Frankfurt …

Die Heidelberger Payment GmbH, kurz: heidelpay, ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zugelassenes und beaufsichtigtes Zahlungsinstitut für alle gängigen Zahlungsverfahren im Internet, übernimmt die Zahlungsabwicklung für die neue Ticket-Zweitmarktplattform der Fußball-Bundesliga (DFL). Anstatt Einzeltickets oder Dauerkarten verfallen zu lassen oder auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen, können Fans, denen es nicht möglich ist, ein Spiel im …

digitale Transformation

„Innovation & Transformation“, „Digital Information Management“ sowie „Digital Process Management“ werden von Unternehmen als wichtigste Handlungsfelder der digitalen Transformation erachtet. Doch kaum ein Drittel (31%) attestiert sich selbst hohe Kenntnisse zu diesen und anderen Digitalisierungsthemen. Fast ebenso gering (33%) ist die Quote der Unternehmen, die entsprechende Digital-Fähigkeiten so etabliert haben, dass sie fest in Arbeitsabläufe …

Elastic Virtualization ist kein Hype mehr – ganz im Gegenteil. Immer mehr Unternehmen setzen auf Cloud-basierte Infrastrukturen, um ihre Hardware effizienter nutzen und Kosten sparen zu können. Doch diese neue Technologie stellt Systemadministratoren und IT-Experten trotz ihrer Vorteile auch vor große Herausforderungen: Je einfacher und intelligenter das Interface, umso komplizierter die Technik dahinter. Im Folgenden …

Payment Trends

Weltweit kaufen Kunden ihre Produkte online – und das nicht nur im eigenen Land, sondern auch zunehmend in ausländischen Online-Shops. Um die steigende Anzahl an E-Commerce-Kunden fremder Nationalitäten zu überzeugen, ist eine reine Übersetzung der Shop-Website jedoch keinesfalls ausreichend. Vielmehr müssen deutsche Online-Händler, die internationale Kunden ansprechen möchten, ihren Shop an die unterschiedlichen regionalen Besonderheiten …

Magento-Shop

Die Australier sind Weltmeister beim grenzübergreifenden Online-Shopping: 63 Prozent der befragten Einwohner aus Down Under haben in den letzten zwölf Monaten Waren außerhalb der eigenen Landesgrenzen über das Internet bestellt, 74 Prozent der bestellten Waren kamen dabei aus Großbritannien. Deutschland hingegen hat den besten Ruf als e-Shopping-Adresse bei Franzosen (72 Prozent) und Russen (70 Prozent). …

Magnolia, die Plattform für digitale Geschäftfelder, bietet nun Integrationen mit fast einem Drittel aller Hersteller aus Gartners kürzlich veröffentlichtem Magic Quadrant-Report an – Oracle Eloqua, IBM Marketing Cloud, Sugar, Salesforce, sowie weitere Verbindungen zu Campaign Monitor und Infusionsoft. Magnolias Flexibilität erlaubt es Unternehmen, auf einfache Weise mehrere Tools zu integrieren. Magnolia ist damit die ideale …

Der Europäische Gerichtshof hat am vergangenen Dienstag entschieden, dass die Vereinigten Staaten von Amerika kein “sicherer Hafen” für übermittelte personenbezogene Daten sind. Die meisten Medienberichte fokussieren sich ausschließlich auf die Folgen des Urteils für Tech-Giganten wie Google, Facebook sowie deren Nutzer. Einen kaum beachteten, wenngleich viel größeren Effekt wird die Safe-Harbor-Entscheidung aber auf die vielen …

Adobe

Der US-amerikanische Software-Konzern Adobe hat wegen Währungseffekten seine Gewinn- und Umsatzprognose für 2016 revidiert. Wie das Unternehmen mit Hauptsitz im kalifornischen San José in der Nacht auf heute, Mittwoch, bekannt gegeben hat, macht der Effekt der Heimatwährung gegenüber anderen Währungen wie dem Euro oder dem japanischen Yen, aber auch vielen Währungen der Schwellenländer, rund 200 Mio. …