Neuer Onlineshop für technische Nischenprodukte auf Shopware-Basis


meintechnikshop.com

Der neue Internet-Fachhandel MeinTechnikshop.com des Unternehmens BEDEK aus Dinkelsbühl ist ab sofort online. Das Portal bietet Kunden die Möglichkeit, unkompliziert spezielle technische Produkte zu finden und zu kaufen.

Der Vorteil für Techniker und Entwickler ist, dass man dort schnell an hochwertige Produktmuster kommt. Denn entgegen dem Trend, möglichst viele Produkte anzubieten, setzt MeinTechnikshop.com konsequent auf ausgesuchte Nischen-Produkte wie extrem stabile und kalibrierbare Präzisionswiderstände. Außerdem bietet er als einziger Shop in Deutschland die Möglichkeit, Produkte des finnischen Elektronik-Experten Trafox online zu erwerben.

Vor allem der Bestellvorgang der kalibrierbaren Präzisionswiderstände setzt bei MeinTechnikshop.com neue Maßstäbe in Bezug auf Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit. So kann man durch Eingabe des gewünschten Ohm-Wertes und der Toleranz sofort feststellen, ob der entsprechende Widerstand verfügbar ist. Das System regelt im Hintergrund alles Weitere. Das Angebot von MeinTechnikshop.com umfasst momentan neben Präzisionswiderständen auch Lüfter, Gehäuse, RTD-Simulationsbausteine (Resistance-Temperature-Detection) und weitere Elektronikprodukte, wie Wärmeleitpaste und Transformatoren.

Technisch wurde der Onlineshop mit Shopware 5 und gemeinsam mit Shopware Solution-Partner IntoCommerce aus Wiesbaden umgesetzt. Jan Lippstreu, BEDEK-Marketingmanager und verantwortlich für MeinTechnikshop.com: „Die Entwicklung und Implementierung der Widerstände in den Bestellprozess war für uns ein spannendes Projekt. Ziel war es, den Bestellprozess deutlich angenehmer zu machen, als Kunden das von anderen Shops gewöhnt sind. Das ist uns gemeinsam mit Matthias Thürling von intoCommerce sehr gut gelungen.“

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • meintechnikshop: © 2016 BEDEK GmbH & Co.KG
Previous Leben retten und Bäume fällen - mobile Inhalte im Außendienst
Next Fünf Best Practices für erfolgreiche Digitalisierungsprojekte

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 5 =