Posts in tag

daten


Datennutzung ist nicht kostenlos und das Kundenvertrauen schon gar nicht.

Daten sind schon längst nicht mehr kostenlos. Nützliche Informationen zu sammeln, ist schon jetzt mit hohem Aufwand verbunden. Kunden werden hinsichtlich der Nutzung ihrer Daten immer sensibler. Deshalb müssen Unternehmen Daten sinnvoll nutzen, um diesen Aufwendungen Rechnung zu tragen und das Vertrauen der Kunden (zurück)zugewinnen. Viele Unternehmen sind der Meinung: Je mehr Daten, desto besser. …

Kaum ein Thema bestimmt 2018 die Schlagzeilen so wie die Thematik der Daten. Ein Ziel der DSGVO ist es dabei, den Nutzern mehr Kontrolle über ihre Daten zu geben. Was die Nutzer dabei bisher nicht konnten: Datensätze einfach zwischen verschiedenen Diensten zu übertragen. Das will nun eine Allianz zwischen Facebook, Google, Microsoft und Twitter ändern. …

Traditionell haben alle angesehenen Medienhäuser eines gemeinsam: Hervorragende Inhalte. In der heutigen Zeit, in der sich die Kundenanforderungen und die Geschäftsmodelle der Branche beinahe so rasch verändern wie die Auflagen, müssen Medien eine weitere überlebenswichtige Fähigkeit vorweisen: Die Fähigkeit, Daten auszuwerten und aus ihnen zu lernen. Die digitalen Big-Player, darunter Vice, Buzzfeed und Refinery29, haben …