5 Vorteile durch KI im Content Marketing


Die fortschreitende Entwicklung der künstlichen Intelligenz hat einen bedeutenden Einfluss auf das Marketing erlangt. Laut einer Studie des KI-Observatoriums hat sich der Einsatz von KI seit dem Jahr 2010 fast verdreifacht, was auf die jährlich angemeldeten KI-Patente zurückzuführen ist. Auch Marketer müssen heutzutage KI-optimierte Prozesse einsetzen, um ihre Kampagnen zu optimieren. Wie du dein Content Marketing mit Hilfe von KI optimierst, liest du im Blogbeitrag.

Die Integration von künstlicher Intelligenz in das Marketing hat sich bereits in den letzten Jahren als äußerst vorteilhaft erwiesen. Durch den Einsatz von intelligenten Lösungen können Unternehmen ihre Marketingstrategien auf eine effizientere Weise ausrichten und ihre Zielgruppe effektiver ansprechen. KI unterstützt Unternehmen heute dabei, ihre Ziele schneller zu erreichen und ihren Erfolg gewinnbringend zu steigern. Beginnend bei der Optimierung der SEO-Recherchen bis zur automatisierten Content-Erstellung – Künstlich erzeugte Intelligenzen eröffnen spannende Möglichkeiten, um das volle Potenzial des Content Marketings auszuschöpfen.

Das sind die fünf bedeutsamsten Vorzüge:

1. KI sorgt für nützliche SEO- und Keyword-Recherchen

Anstatt manuell nach relevanten Keywords zu suchen, können Unternehmen umfangreiche Datenanalysen durchführen und automatisch die idealen Keywords für ihre Inhalte identifizieren. KI-Systeme sind in der Lage, große Mengen an Daten in kürzester Zeit zu verarbeiten. Sie analysieren relevante Suchanfragen von Nutzern und berücksichtigen Markttrends oder Wettbewerbsanalysen, um die relevantesten und vielversprechendsten Keywords zu ermitteln. Dadurch bekommst du wertvolle Einblicke in das Suchverhalten deiner Zielgruppe und kannst deine Inhalte gezielt darauf ausrichten.

Ein anschauliches Beispiel für eine innovative KI-Technologie im Bereich der SEO-Recherchen ist der sogenannte Natural Language Processing (NLP) Algorithmus. Dieser Algorithmus hilft KI-Systemen dabei, menschenähnliche Texte zu verstehen und zu analysieren. Auf diese Weise können sie Suchintentionen qualitativer interpretieren und somit relevante Keywords gezielter ermitteln. Künstliche Intelligenz kann SEO-Texte außerdem auf Lesbarkeit, Struktur und sprachliche Konsistenz überprüfen. Dadurch werden nicht nur die Rankings in den Suchmaschinen verbessert, sondern langfristig die Conversion-Rate gesteigert.

illustration zum thema suchmaschinenoptimierung und seo ranglisten
Abbildung 1: Illustration von Parametern für die Suchmaschinenoptimierung (SEO)

2. Brainstormings der Zukunft – KI als kreative Content-Lösung

Mittels KI beschleunigst du Prozesse der Ideenfindung und -generierung. Indem du deine Zielgruppe grob kennst, kannst du in Kombination mit umfangreichen Datenanalysen und Algorithmen auf kreative Lösungsansätze zurückgreifen. Dies ermöglicht eine objektivere und datengesteuerte Herangehensweise an das Content-Brainstorming.

Ein interessanter Aspekt ist die Nutzung von KI-gestützten Tools, um Einblicke in das Verhalten der Zielgruppe zu gewinnen. Durch die Analyse von Nutzerdaten, Social-Media-Trends und anderen relevanten Informationen können künstliche Intelligenzen wertvolle Erkenntnisse darüber liefern, welche Themen und Formate bei der Zielgruppe besonders gut ankommen. Diese werden im Anschluss in einem strukturierten Brainstorming Prozess zusammengefasst. Du kannst deine Inhalte am Ende gezielt auf die Bedürfnisse und Interessen deiner Zielgruppe zuschneiden. KI kann große Datenmengen durchforsten und Verbindungen zwischen verschiedenen Informationen herstellen, die für menschliche Gehirne schwer zu strukturieren wären. Dadurch werden neue und innovative Ansätze gefunden, die Inhalte schaffen, welche sich wiederum von der Masse abheben.

3. Künstliche Intelligenz erstellt nützlichen Content

KI-Systeme können Datenmengen analysieren und daraus qualitätsvolle und lesenswerte Texte erstellen. Unternehmen können damit Produktbeschreibungen, Blogbeiträge oder Social-Media-Inhalte automatisch generieren und in den Grundzügen erstellen. Dies spart Zeit bei der späteren intensiven Ausarbeitung der Texte und ermöglicht es Marketingteams, sich auf anschließende strategische und kreative Prozesse zu konzentrieren. Eine weitere beeindruckende Anwendung von KI in der Content-Erstellung ist die automatische Übersetzung von Inhalten. KI-gestützte Übersetzungstools können Inhalte in Echtzeit in diversen Sprachen übersetzen und dies nahezu perfekt auf globale Zielgruppen umlegen. So kannst du den Fokus auch auf internationale Prozesse im Unternehmen legen.

Am Ende schafft der Einsatz von KI in der Content-Erstellung eure Marketingstrategien effizienter umzusetzen und eine größere Menge benötigter Inhalte zu generieren. Dies führt zu:

  • einer besseren Reichweite,
  • einer höheren Nutzerinteraktion
  • und letztlich zu einer verbesserten Markenwahrnehmung.

Die Ausarbeitung des Contents obliegt jedoch nach wie vor Dir, um deinen persönlichen Touch in die Arbeit zu bringen und dich von der Konkurrenz abzuheben.

4. Künstliche Intelligenz bearbeitet und generiert Bilder mühelos

Traditionell war die Erstellung von hochwertigen Bildern eine zeitaufwendige Aufgabe, die an professionelle Designer oder Fotografen übergeben wurde. Mit KI-basierten Tools können Unternehmen jedoch automatisierte Prozesse nutzen, um erste Bilder zu erstellen, zu bearbeiten oder intern anzupassen.

illustration mit schreibmaschine und roboter, die text und bild erstellen
Abbildung 2: Illustration von künstlicher Text- und Bilderstellung

Ein interessanter Blickpunkt von KI in der Bilderstellung ist die automatisierte Bildgenerierung. KI-Systeme können auf Basis von Algorithmen Bilder erstellen, die von menschlichen Designern kaum zu unterscheiden sind. Allerdings liegt die Krux dabei in den Anforderungen, die an das Tool gestellt werden. Je spezifischer diese sind, umso genauer kann die KI das Bild erstellen. Zwar sind die Tools noch nicht so weit, dass sie menschliche Porträts unverkennbar erstellen können, für schlichte oder animierte Marketingkampagnen hingegen sollten diese kreativen Anstöße liefern, ohne, dass Unternehmen auf externe Ressourcen angewiesen sind und hohe Budgets einkalkulieren müssen.

KI-gestützte Tools können Bilder außerdem analysieren und automatisch Anpassungen wie Helligkeit, Kontrast und Farbsättigung vornehmen. Bilder werden somit schnell optimiert und an ihre Markenrichtlinien angepasst. Darüber hinaus ermöglicht KI die Erstellung personalisierter Bilder. Durch die bloße Eingabe von einigen wenigen Verhaltensmustern, erstellt das KI-System Inhalte, die auf die individuellen Vorlieben und Interessen der Zielgruppe abgestimmt sind. Personalisierte Bilder haben eine bessere Aussicht darauf, das Interesse der Betrachter zu wecken und eine starke emotionale Bindung aufzubauen.

5. KI-Systeme unterstützen sinnvoll beim Projektmanagement

Der Erfolg einer Content-Marketing-Strategie hängt von einer effizienten Projektplanung und -umsetzung ab. KI-gestützte Projektmanagement-Tools bieten zusätzlich Funktionen im Workflow und Aufgabenmanagement, um die Zusammenarbeit und den reibungslosen Ablauf von Content-Kampagnen zu gewährleisten. Durch die Automatisierung von Routineaufgaben und langwierigen Organisationen können Teams ihre Zeit und Energie auf die innovativen Aspekte im Content Marketing konzentrieren.

Dank der Nutzung von KI im Content Marketing kannst du deine Marken- und Asset Management Funktionen effektiver steuern. Zudem ermöglicht die KI eine strukturierte Steuerung von Kampagnenplanungen und Umsetzungsstrategien sowie eine effiziente Produktion und Aufteilung von Inhalten an Mitarbeiter. Performance-Messungen können ebenfalls mithilfe von KI-Systemen präziser durchgeführt werden. All das erlaubt dir, Arbeitswege deutlich zu verkürzen und dich auf strategische Parts im Unternehmen zu konzentrieren. Gerade im Projektmanagement ist der Überblick über alle Aufgaben und Arbeitsaufteilungen entscheidend. Behalte Budgets auf einem Blick im Auge, interagiere mit Mitarbeitern und steuere alles von einem Ort. Mit einem effizienten Planungs- und Strategietool wird dir genau das ermöglicht.

Künstliche Intelligenzen revolutionieren Content Marketing

Die Möglichkeiten von KI revolutionieren das Content Marketing und bieten dir die Chance, deine Marketingstrategien effektiver und effizienter zu gestalten. Indem du KI als begleitendes Tool nutzt und gleichzeitig deine menschlichen Fähigkeiten einbringst, kannst du eine leistungsstarke Content-Marketing-Strategie entwickeln, die deine Zielgruppe anspricht und den Unternehmenserfolg steigert. Mithilfe von KI-Systemen können Unternehmen ihre Online-Sichtbarkeit steigern, ihre Produktivität erhöhen und personalisierten Content erstellen.

Es ist aber wichtig anzumerken, dass KI in der Content-Erstellung nicht als Ersatz für menschliche Kreativität betrachtet werden sollte. KI-gestützte Tools dienen viel mehr als Unterstützung und Inspiration für Content Marketer. Menschliche Expertise und Kreativität sind nach wie vor unverzichtbar, um hochwertige und einzigartige Inhalte zu erstellen. Besonders wenn es um emotionale Inhalte geht, solltest du dich nicht ausschließlich auf KI verlassen.

Wenn du gerne mehr digitale Erlebnisse generieren möchtest, die deinen Workflow unterstützen und dich schneller an die Spitze effektiver Lösungsansätze bringen, wirf einen Blick auf Optimizely und erstelle herausragenden Content noch einfacher. Wie du außerdem Schlüsselfunktionen im Content Marketing effektiv nutzt, erfährst du in einem eBook, dass Du hier herunterladen kannst:

Previous Whitepaper: Plattform-Strategien mit PIM- und DAM-Systemen
Next Chat Abkürzungen Liste: Das bedeuten FYEO, B2K, f2f und Co.

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 + neun =