Posts in category

Open Source CMS


VirtuMart im Detail

Open Source System für einen zukunftsorientierten Onlineshop VirtueMart ist ein Open Source Shopsystem welches durch seine Flexibilität und einfache Bedienbarkeit hervorsticht. Es läuft als Komponente des beliebten Content Managament Systems Joomla! und bietet mit zahlreichen zusätzlichen Erweiterungen die besten Voraussetzungen für einen zukunftsorientierten Onlineshop. Das Open Source Shopsystem wird von einem breiten Netzwerk professioneller Dienstleister …

User Generated Content mit Liferay Portal

Open Source CMS für die Kollaboration mit externen Nutzern Liferay, die Open Source Lösung für Enterprise Collaboration, ermöglicht quasi out-of-the-box eine Gleichstellung von redaktionellen Unternehmensinhalten und User Generated Content (UGC). Die Trennung von intern / extern, Redakteur / User kann nach Belieben aufgehoben werden. Dabei von Content Management der nächsten Generation zu sprechen, ist nicht …

Ausgangslage und Vorgehensweisen Ob CMS oder Suchmaschine, ob Social Software oder Collaborationstool, ob Portal oder Dokumentenmanagement: in jedem Projekt kommt der Zeitpunkt, an dem sich Unternehmen nach dem „richtigen“ System zur Umsetzung ihrer Vorhaben umsehen. Ein entscheidender Schritt, der großen Einfluss sowohl auf die Benutzerakzeptanz als auch auf die Gesamtkosten einer Lösung hat. Doch häufig …

Drag&Drop CMS

Flexibles Arbeiten mit Inhaltsblöcken ImpressPages ist ein Open Source Content Management System, welches sich durch seinen Drag & Drop-Ansatz deutlich von anderen CMS abhebt. Die Macher von ImpressPages bezeichnen ihr Produkt selbst als ein CMS mit Drag & Drop Interface. Das macht die Handhabung, insbesondere das Einfügen von neuem Content sehr einfach. Auch der Administrationsbereich …

Turbo

Redaktions-Turbo für OpenText WCMS und Liferay Portal Systeme für komplexe Aufgaben müssen den Spagat aus Funktionsvielfalt und Nutzerfreundlichkeit bewältigen. Der Nutzer sollte individuell mit möglichst wenigen Klicks zum Ziel kommen und die bestmögliche Übersicht zu seinem Arbeitsbereich haben. Dies sollte für Anwender gelten, die nur einen Bruchteil der Funktionen eines Content Management Systems nutzen (z.B. …

Blog erfolgreich machen

Das eigene Blog erfolgreich machen Wie man mehr Besucher auf seine Site bringt, das interessiert jeden Website-Betreiber, und leider gibt es kein Geheimrezept dafür. Daher erscheinen praktisch jeden Monat Bücher zu dem Thema. Jens Jacobsen hat das Buch „Blog Boosting. Marketing, Content, Design, SEO“ von Michael Finkes unter die Lupe genommen und aus der Fülle …

Ladezeit optimieren!

Ladegeschwindigkeit eines WordPress-Blogs verbessern. Niemand wartet gern. Daher ist es ein Dienst am Nutzer, wenn Ihre Webseiten schnell laden. Und auch die Suchmaschinen bewerten Seiten besser, die schneller sind. Deshalb lohnt es sich, sich ein paar Gedanken zur Ladezeit zu machen – aus Usability wie aus SEO-Gründen. Möglichkeiten für eine Verbesserung der Ladegeschwindigkeit Für jeden, …

Responsive Design - was ist das?

Mobile und Web-Version in einer Website Das Schlagwort Responsive Web Design geistert schon länger durch die Web-Entwicklerszene. Und mit der immer stärkeren Verbreitung von Mobilgeräten zum Surfen wird es immer wichtiger. Apple hat mit dem neuen iPad gerade wieder das Leben für die Nutzer besser und für die Entwickler mühsamer gemacht. Was ist Responsive Design? …

Website-Performance

Was leistet eine Website? Diese Frage müssen sich Website-Betreiber regelmäßig stellen. Denn ob sie alle Funktionalitäten und Aufgaben erfüllt, schnell und ununterbrochen arbeitet sowie alle Nutzeranfragen umgehend ausführt, entscheidet über den Erfolg der Website. Zu lange Antwortzeiten, geringe Verfügbarkeit, ein komplexer Seitenaufbau und fehlerhafte Verlinkungen verärgern den Online-Besucher, so dass die Conversion mit der Zeit …

Usability

Ein Online-Auftritt lebt von seiner Zugänglichkeit und Verständlichkeit. Nur, wenn sich die Denk- und Gewohnheitsmuster der Online-Nutzer in der Gestaltung einer Website widerspiegeln wird sie auf die höchst mögliche Nutzerakzeptanz stoßen. Die Grundfrage, die sich jeder Website- oder Shop-Betreiber stellen sollte, lautet also: Wie einfach und wie schnell erreicht ein Besucher sein Ziel auf meinem …