eStrategy-Magazin Ausgabe 03/2013 erschienen


Strategy Ausgabe 16

„Produktinformationsmanagement“ ist aktueller Schwerpunkt

Ab sofort steht Ausgabe 03/2013 des eStrategy-Magazins unter www.estrategy-magazin.de wieder kostenlos zum Download bereit. Informativ, nützlich, wissenswert – wie in den vergangenen Ausgaben konnte die eStrategy-Redaktion auch in der aktuellen Ausgabe des Magazins wieder jede Menge Fachwissen rund um E-Commerce, Online-Marketing, Webentwicklung und E-Recht auf rund 120 Seiten bündeln.

Der Schwerpunkt der Ausgabe 03/2013 liegt auf dem Bereich „Produktinformationsmanagement“, zu dem praktische Informationen geliefert werden. In den Fachartikeln beschreiben Spezialisten PIM als „Katalysator“ im E-Business und analysieren Potentiale, Möglichkeiten und Chancen, die sich aus guten Produktdaten ergeben.

Ergänzt wird das Ganze durch viele weitere spannende Artikel. Neben PIM als Hauptthema setzen sich Experten mit den Themen Category Management, Industrie 4.0, Conversion-Optimierung, SEO-Strategien im E-Commerce, EU-Verbraucherrecht 2014, WebGL u.v.m. auseinander und verschaffen einen Überblick über aktuelle Themen und Trends in der Online-Welt.

Die Themen der aktuellen eStrategy-Ausgabe im Überblick:

E-Commerce

  • Eckpfeiler des E-Commerce – Tipps für einen erfolgreichen Online-

Shop

  • PIM – Data make the deal
  • Industrie 4.0 – wie die Digitalisierung unsere Welt verändert
  • Mehr Erfolg im E-Commerce durch optimiertes Category Management
  • PIM als Katalysator für ganzheitliches E-Business
  • Cross Channel beim Kauf von Consumer-Electronics – so stark beeinflussen sich die Kanäle gegenseitig
  • Über den Einsatz eines PIM im E-Commerce
  • Weniger Preis – mehr Produkt. Produktinformationsmanagement als Teil einer Differenzierungsstrategie im E-Commerce

Online-Marketing

  • Conversion-Optimierung – worauf bei neuen Produkten von Beginn an geachtet werden sollte
  • Structured Data – Elementarer Baustein einer professionellen SEO-Strategie im E-Commerce
  • SEO und die Optimierung von Produktnamen
  • Der Prozess zum optimalen Content

Webentwicklung

  • WebGL – Grafische Frontends mit Animationen und Userinteraktionen
  • Open Source und Free Software – Hintergründe, Ideologien und Vergleiche

E-Recht

  • Das EU-Verbraucherrecht tritt 2014 in Kraft – was sich für Online-Händler ändert
  • Affiliate Marketing und Recht – darauf sollten Sie bei Verträgen achten

Die aktuelle Ausgabe des eStrategy-Magazins wird auch dieses Mal wieder mit Buchempfehlungen sowie spannenden und nützlichen Surftipps abgerundet.

Für wen ist das Magazin gedacht?

Das Magazin wird überwiegend von Shop- und Website-Betreibern, Agenturen, Unternehmensberatungen sowie IT- und Marketing-Verantwortlichen gelesen und ist natürlich auch für alle anderen gedacht, die an den Themenbereichen E-Commerce, Online-Marketing, Webentwicklung, E-Recht und Mobile interessiert sind.

Ausblick

Die Ausgabe 04 / 2013 wird am 10. Dezember erscheinen. In der nächsten Ausgabe werden Trends rund um das Thema „Payment“ näher unter die Lupe genommen. Die Themenplanung für die kommende Ausgabe läuft bereits und Gastautoren können sich gerne mit Themenvorschlägen unter info@estrategy-magazin.de an die eStrategy-Redaktion wenden. Zudem freut sich die Redaktion über Feedback und Kontaktanfragen für Partnerschaften.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.
Previous CMS trifft Semantik
Next Impressumspflicht bei Social Media und Portalen

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 5 =