GatherContent-Übernahme: Bynder kombiniert DAM und Content Operations


GatherContent Übernahme durch Bynder Zusammenarbeit mit DAM und Content Operations

Der Digital Asset Management-Anbieter Bynder übernimmt die Content-Operations Plattform GatherContent. Ziel der Übernahme ist die Funktionserweiterung der Bynder DAM-Lösung für einen besseren Team-Workflow und redaktionelle Prozesse.

Bynder erweitert seine Präsenz im digitalen Umfeld und übernimmt die Content-Operations-Plattform GatherContent. Die Funktionen der Lösung sollen im Rahmen der Übernahme in die DAM-Lösung von Bynder integriert werden und damit eine zentrale Plattform für gemeinsame Arbeitsabläufe und redaktionelle Prozesse aufbauen. Mit den zusätzlichen Funktionen wird es Teams möglich sein, die Content-Erstellung und -Pflege über den gesamten Lebenszyklus zu vereinfachen. Die Lösung von Bynder ist dabei zusätzlich auf Omnichannel-Strategien ausgelegt.

DAM-Lösung für strukturierte Content Marketing Strategien

Content ist für die meisten Unternehmen heute unabdingbar, um ihr Marketing voranzutreiben und Kund:innen zu gewinnen. Allerdings sind Content Marketing Strategien nicht immer von A bis Z strukturiert. Vor allem die Verwaltung von Daten ist herausfordern. Insbesondere für Unternehmen, die Omnichannel unterwegs sind und ihren Kund:innen eine nahtlose Customer Journey auf allen Kanälen ermöglichen wollen. Omnichannel Content Marketing braucht eine ganzheitliche Sicht auf alle notwendigen Inhalte: Text, Bilder, Video, Audio und mehr. Eine zentrale Quelle für die benötigten Daten und Inhalte ist damit zwingend notwendig. DAM-Lösungen unterstützen Teams dabei, genau das zu erreichen: Eine zentrale Bereitstellung aller kreativen Inhalte für digitale Kanäle wie Website, Blog oder Social Media wie Facebook und Twitter.

 Als Bynder nach Möglichkeiten suchte, wie wir unsere Präsenz weiter ausbauen und unsere Kunden über den gesamten Erstellungs- und Vertriebszyklus hinweg unterstützen können, war GatherContent die erste Wahl. Die leistungsstarke Kombination von DAM und Content Operations wird einen messbaren Einfluss haben und es Marken ermöglichen, in einer komplexen digitalen Wirtschaft schnell und präzise zu handeln.Bob Hickey, CEO von Bynder

Sie wollen mehr zu DAM-Lösungen erfahren? In unserem Whitepaper Digital Asset Management haben wir alles Wissenswerte rund um Digital Asset Management für Sie zusammengefasst. Sie kennen bereits die Vorteile eines DAM-Systems und suchen nach der passenden Lösung für Ihr Unternehmen? Dann finden Sie hier unseren kostenlosen Vergleich mit 17 verschiedenen DAM-Anbietern.

Zusammenführen, was zusammen gehört: DAM und Content Operations

Mit der Übernahme von GatherContent führt Bynder in seiner DAM-Lösung das zusammen, was zusammen gehört: Die Verwaltung digitaler Inhalte und die Produktion sowie das Management von Content. Mit der Kombination aus DAM und Content Operations wird die Erstellung, Prüfung und Freigabe von Inhalten für Teams vereinfacht, indem bestehende Silos aufgebrochen werden. Ein weiterer Vorteil: Durch die Zusammenführung von DAM und Content Operations können auch große Assets schnell und unkompliziert zwischen verschiedenen Teams ausgetauscht werden.

Die wichtigsten Vorteile der Übernahme von GatherContent in Bynders DAM-Lösung haben wir für Sie hier noch einmal übersichtlich zusammengestellt:

  • zentrale Plattform für Content Teams, die Data Sharing und Content Operations vereint
  • Vorlagen und wiederverwendbare Komponenten für die Content Produktion
  • benutzerdefinierte Workflows
  • Omnichannel-Fähigkeit für eine optimale Customer Experience

Bildquellen

Previous Gute Call to Action Beispiele – inklusive Tipps für den CTA-Button
Next Interview: Automatisierung der Marketing Production – was heißt das genau?

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + zwanzig =