»Instagram Shop« macht für deutsche User den Einkaufsberater


Instagram Shop

Instagram baut die Shopping-Optionen für seine Community weiter aus. Der »Instagram Shop« wurde Mitte Juli zunächst nur in einigen Teilen der USA gelauncht. Nun ist das Feature auch in Deutschland verfügbar.

»Instagram Shop« ist ein neues In-App-Shopping-Feature der Facebook-Tochter. Der Shop ist direkt im Explore-Bereich integriert. Den Instagram-Usern können so personalisierte Inhalte angezeigt werden. Mit der neuen Funktion will man nach eigenen Angaben seinen Nutzern die Möglichkeit bieten, die neuesten Trends zu entdecken, sich inspirieren zu lassen und personalisierte Produktempfehlungen zu erhalten. Das strategische Ziel dürfte dabei aber wohl eher ein anderes sein: Das Shoppen via Instagram zu einfachen und den E-Commerce über kurz oder lang neben Werbeeinnahmen als weitere Umsatzquelle zu etablieren. 

Im »Instagram Shop« sollen die User vor allem Produkte und Marken vorfinden, die individuell auf Basis der persönlichen Interessen zusammengestellt werden. Um das Einkaufserlebnis so einfach wie möglich zu machen, wird fleißig experimentiert. Instagram testet derzeit zum Beispiel einen neuen Shop-Reiter in der Navigationsleiste, der mit nur einem Fingertipp den Instagram-Shop ansteuert. 

In Sachen Usability und Customer-Journey scheint noch Luft nach oben. Anders als in den USA, wo In-App-Käufe seit dem Frühjahr 2019 möglich sind, ist eine Checkout-Funktion in Deutschland noch nicht integriert. Deutsche Instagram-User können ihre Einkäufe also nicht direkt über Instagram abschließen, sondern werden in den jeweiligen Onlineshop weitergeleitet. Das wird sich auch mit dem neuen Shop-Feature vorerst nicht ändern.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

Previous Mobile-Videos schicken das Fernsehen in Rente – 82 Prozent der »Gen Z« und Millennials schauen täglich Stories
Next Bundeswirtschaftsminister will Innenstädte digitalisieren

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 − eins =