Reddit Börsengang: Antrag bei der US-Börsenaufsicht eingereicht


Reddit Börsengang Reddit Logo und Schriftzug

Der Reddit Börsengang nimmt Fahrt auf: Die Social Media Plattform macht Ernst und stellt den Antrag auf Börsengang bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC. Näheres zur Aktienanzahl ist bisher nicht bekannt – ebenso wenig zum Ausgabepreis.

Social Media Plattformen wie Facebook und Twitter sind bereits börsennotiert. Nun wagt auch Reddit den nächsten Schritt für den Börsengang und reichte seinen Antrag bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC ein. Das genutzte Formular S-1, wie es aus der Meldung von Reddit hervorgeht, dient als Antrag für die öffentliche Erstnotierung von Stammaktien (IPO). Mit der Registrierung machte Reddit bisher jedoch keine weiteren Angaben zur Anzahl der Aktien oder zum Ausgabepreis selbiger.

Reddit Börsengang: Bewertung zwischen 10 und 15 Milliarden Dollar

Reddit existiert als Social Media Plattform bereits seit 16 Jahren. 2005 gründeten drei Studenten – Steve Huffman, Alexix Ohanian und Aaron Swartz – Reddit als Diskussionsplattform. Seit dem Aufkauf 2006 durch den Condé Nest Verlag und die anschließende Ausgliederung 2011 untersteht Reddit der Verlagsmutter Advance Publications.

Gerüchte zum Börsengang hatte es bereits in den vergangenen Jahren immer wieder gegeben. Vor allem zuletzt, nachdem das Unternehmen eine Finanzierungsrunde in einer Gesamthöhe von 700 Millionen US-Dollar vollzogen hatte. Im Anschluss an die Finanzierungsrunde im August 2021 hatte das Unternehmen dann eine Bewertung von etwa 10 Milliarden Dollar verkündet. Reddit plant zum Börsengang jedoch sogar eine Bewertung von 15 Milliarden US-Dollar. Das geht aus einem Insider-Bericht gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters hervor.

Reddit bekannt für Kleinanleger-Diskussionsrunden

Reddit ist für seine verschiedenen Foren bekannt. Darunter vor allem 2021 für Diskussionsrunden zwischen Kleinanlegern – etwa im Forum WallStreetBets (WSB). Im WSB-Forum tauschen sich beispielsweise Teilnehmer über Aktien- und Optionsgeschäfte aus. 2021 hatte WallStreetBets für Aufsehen rund um den Kursanstieg der GameStop-Aktie gesorgt. Aktuell (Stand Dezember 2021) zählt das Sub-Reddit WSB 10,7 Millionen Mitglieder und gehört damit auf Platz 52 zu den meistgefolgten Foren auf der Social Media Plattform.

Bildquellen

Previous Virtuelle Influencer: Das sind die Top 10 auf Instagram 2021
Next Das sind die häufigsten Fehler bei Content-Commerce-Projekten

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs − drei =