Whitepaper: Auswählen eines modernen Content Management Systems

Die CMS Experten und Analysten Robert Rose und Scott Liewehr von der Digital Clarity Group erläutern fünf bewährte Vorgehensweisen, um Ihr Team auf die Auswahl eines Tools vorzubereiten, individuell auf Kunden zugeschnittene Erfahrungen bereitzustellen und Kundenerfahrung effizient zu handhaben.

„Seit Experience Management zur zentralisierenden Kraft geworden ist, werden WCM-Systeme von Natur aus immer komplexer. Das Wesen einer einfachen Bedienung ist jetzt wesentlich tiefgründiger und bezieht sich darauf, wie effizient und einfach Marketing- und Kommunikationsfachleute ihre Aufgaben ausführen können.“
Scott Liewehr, Digital Clarity Group

Laden Sie hier das gesamte Whitepaper herunter.

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

  • calculations: Google
BloomReach

BloomReach

BloomReach-Software verhilft ihren Nutzern – Einzelhändlern, Banken, Distributoren, Herstellern, Behörden und anderen Enterprise-Unternehmen – zu hochpersonalisierten digitalen Erlebnissen. Als Digital Experience Platform-Anbieter hat BloomReach die nächste Generation von CMS, digitalem Merchandising, Site Search und SEO in die weltweit erste offene und intelligente Digital Experience Platform (DXP) integriert. Die BloomReach DXP fördert so Kundeninteraktion und Kundenbindung und erhöht gleichzeitig Konversionsrate und Umsatz. Mit seinem globalen Netzwerk aus zertifizierten Partnern bedient BloomReach hunderte von Enterprise-Kunden. Dazu zählen Neiman Marcus, REI, Mailchimp, FC Bayern München, Carhartt WIP, Edeka Nord, 1&1, Provinzial, Randstad, Weleda und das Britische NHS. 2009 im Silicon Valley gegründet, wird BloomReach von NEA, Battery Ventures, Lightspeed Ventures, Bain Capital Ventures und Salesforce Ventures unterstützt. BloomReach hat seinen Hauptsitz im Silicon Valley und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × zwei =