Ein Viertel der Bundesbürger lauschen Podcasts


Podcast-Mikrofon vor Bildschirm mit Sound-Software

Laut einer Bitkom-Umfrage werden Podcasts immer beliebter. Bereits jeder Vierte (26 Prozent) lauscht den den digitalen Radioshows. Im Vorjahr waren es 22 Prozent. 

Der Digitalverband Bitkom befragte in seiner Studie mehr als 1.000 Teilnehmer ab 16 Jahren. Weitere Erkenntnisse: Jeder Elfte (9 Prozent) hört mindestens wöchentlich Podcasts, ebenfalls neun Prozent folgen mindestens einmal im Monat einer digitalen Radioshow. Vor allem die »Generation Z« und jünger – also zwischen 16 und 29 Jahren – greifen mit 35 Prozent gerne auf Podcasts zu. »Ob Nachrichten, Krimi oder Beziehungs-Talks – das Podcast-Angebot ist so groß wie nie und wächst beständig«, so Bitkom-Experte Dr. Sebastian Klöß. Trotzdem sind mehr als zwei Drittel (70 Prozent) noch nicht auf den Geschmack gekommen und verweigern sich Podcasts. 

News, Film, TV, Sport und Comedy beliebteste Podcast-Themen

Die populärsten Podcast-Themen bei Hörern sind Nachrichten und Politik (45 Prozent) sowie Film und Fernsehen (41 Prozent). Nicht ganz so viele Hörer, jedoch ähnlich beliebt sind die Ressorts Sport und Freizeit sowie Comedy mit jeweils 38 Prozent. Musik-Podcasts sind immerhin noch bei 33 Prozent gern gehört, dicht gefolgt von den Themen Wissenschaft (29 Prozent) und Bildung (28 Prozent). Was die Länge betrifft, da mögens die Deutschen eher kurz. Der Studie nach liegt die optimale Podcast-Dauer für fast die Hälfte (49 Prozent) der Befragten zwischen fünf und zehn Minuten. Für knapp ein Viertel (24 Prozent) darfs bei zehn bis 15 Minuten auch etwas länger sein. Fünf Prozent mögens unter zehn, sieben Prozent über 60 Minuten. Die Durchschnittslänge pendelt sich bei 13 Minuten ein. »Mit dem Smartphone lassen sich Podcasts sehr gut unterwegs hören – zum Beispiel auf dem Weg zur Arbeit. Aber auch bei Haushaltsarbeiten oder als Begleiter beim Sport sind Podcasts beliebt«, erklärt Klöß. Allerdings sind nur die wenigsten Podcast-Hörer auch ausdauernde Hörer. Nur 38 Prozent hören Podcasts beziehungsweise die einzelnen Folgen in der Regel auch komplett durch

Contentmanager.de Newsletter.
Bleiben Sie informiert. Wöchentlich. Kostenlos.

Bildquellen

Previous Big Data & Data Analytics sind die TOP-Trends der B2B-Kommunikation
Next Deutschlands führende Mobilfunk-Unternehmen starten eigenen Log-in-Dienst

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + 6 =