Posts in category

Studien und Prognosen


Welche Rolle Agilität in Ihrer Organisationsstruktur spielt – eine Checkliste für die digitale Transformation.

Welche Rolle Agilität in Ihrer Organisationsstruktur spielt – eine Checkliste für die digitale Transformation.  Die digitale Transformation bringt Unternehmen eine Vielfalt an neuen Möglichkeiten. Doch um diese überhaupt nutzen zu können und daraus Wettbewerbsvorteile zu generieren, braucht es eine neue und agile Unternehmensorganisation – inklusive neuer Denkmuster, Strategien und Handlungsweisen. Doch wie agil und damit …

Mehr als die Hälfte (55 Prozent) der IT-Verantwortlichen im deutschsprachigen Raum zweifelt an der aktuellen Relevanz des Internet of Things (IoT) für ihr Unternehmen – und lässt damit die Möglichkeit ungenutzt, sich frühzeitig im Wettbewerb zu positionieren. Ganz anders sieht es für die Zeitspanne der nächsten drei Jahre aus: Rund 72 Prozent der Unternehmen sind …

mobile commerce

Mobile befindet sich im deutschen E-Commerce weiter auf dem Vormarsch: Der über Smartphones generierte Umsatz hat sich im vergangenen Jahr nahezu verdoppelt (90 Prozent). Als Wachstumstreiber des Handels liegen Smartphones damit deutlich vor Desktop-PCs (+12 Prozent) und Tablets (+11 Prozent). Kanalübergreifend konnte der deutsche E-Commerce seinen Jahresumsatz um 15 Prozent steigern. Trotz der enormen Wachstumsrate …

Predictive Analytics

Im Jahr 2016 waren Unternehmen auch im Dokumentenmanagement hauptsächlich mit den Anforderungen der zunehmenden Digitalisierung beschäftigt. Doch wohin entwickelt sich der ECM-Markt in 2017? Welchen Herausforderungen begegnen Unternehmen heute? Und welche Lösungen zeichnen sich bereits am Horizont ab? Matthias Kunisch, Geschäftsführer der forcont business technology gmbh– ein Softwarehaus, das sich auf Enterprise Content Management spezialisiert …

Im B2B-Bereich bleibt die Lead-Generierung auch in 2017 eines der zentralen Ziele im Marketing. Das Hauptinstrument zur Zielerreichung ist dabei vermehrt die Nutzung von Content oder Inbound Marketing. Während in den USA B2B Content Marketing bereits von 86% aller Unternehmen genutzt wird, hängt Deutschland in diesem Punkt noch hinterher. In 2017 wird sich das weiter …

Shop

Das Unternehmen für Digital Performance Analytics Catchpoint hat von Juli bis September die Ladezeiten der Website-Homepage sowohl beim Aufruf von Desktop-Computern als auch von mobilen Endgeräten untersucht. Dabei zeigte sich, dass die klassischen Versandhändler wie Otto und Baur den schon immer digital agierenden Onlineshops bei der Web Performance mittlerweile einen Schritt voraus sind. So landet …

Twitter Bots

Das Web Excellence Forum (WebXF) e.V., eine Unternehmensinitiative zur Bewertung digitaler Kommunikation, weist, passend zur US Wahl, auf die Fragwürdigkeit digitaler Daten hin und rät Unternehmen, Social Media-Daten immer mit Ergebnisse aus anderen Medienkanälen zu vergleichen, um sich vor Täuschungen zu schützen. WebXF-Unternehmen vergleichen kontinuierlich die Leistung von Content Marketing-Kampagnen nach einem Standardverfahren. Im Rahmen …

Video produzieren

Video Advertising, in den letzten Jahren noch absoluter Trendsetter im Bereich der Online-Werbung, hat schließlich seinen festen Platz unter den Anwendungen der wichtigsten Online-Marketing-Tools eingenommen und ist heute nicht mehr wegzudenken. Soziale Medien belegen, dass Unternehmen immer stärker auf Bewegtbilder setzen; so ergab eine Studie unter 650 Werbetreibenden aus 31 europäischen Märkten, dass 90 Prozent …

E-Commerce

Geschwindigkeit, Content, Personalisierung. Für Johannes W. Klinger, Vorstandsvorsitzender der Websale AG, werden diese Faktoren den Erfolg von Onlineshops im nächsten Jahr maßgeblich beeinflussen. Websale ist Hersteller und Betreiber der gleichnamigen Shop-Plattform und gilt als First-Mover im Bereich SaaS-Shopsysteme. Ein Trend für 2017 ist die zielgerichtete Geschwindigkeitsoptimierung von Onlineshops. Je schneller Shop-Seiten angezeigt werden, desto höher …

Lebensmitteleinzelhandel: Smarte Tools bieten relevantere und verknüpfte Angebote Der Kunde soll in Zukunft Angebote mit höchster Relevanz erhalten und wird dadurch weniger Zeit auf eine der regelmäßigsten aller Alltagstätigkeiten verwenden. Der digitale Wandel im Lebensmitteleinzelhandel wird an Geschwindigkeit zunehmen, sowohl für Online-, aber auch für Offline-Einkäufe. Personalisierte Preise, flexiblere Liefer- und Abholkonzepte oder virtuelles Einkaufen …