Posts in category

SEO + SEM


SEO Tools im CMS Monitoring

Am besten gelingt SEO, wenn Marketing-Verantwortliche die Optimierung direkt im CMS vornehmen können. Doch welche SEO Tools sollte ein CMS beinhalten? Die ersten Gedanken, die am Anfang von jeder Content Marketing Strategie stehen: Welche Kanäle sollen bespielt werden? Welche Zielgruppen sind zu erreichen? Auf der Marketing-Agenda eher weiter hinten steht dann das Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO). …

Page Experience Google Update Februar 2022

Kleiner Tweet – große Wirkung. Per Twitter verkündet Google Anfang des Jahres 2022 eine Neuerung, die Online-Marketer und SEOs in Aufregung versetzte. Die Page Experience am Desktop soll in Zukunft maßgeblich das Ranking einer Webseite beeinflussen. Mit dieser Ankündigung vollführt der Tech-Riese eine 180° Wendung.  Zurückliegende Updates und Neuerungen ließen schließlich kaum Zweifel, dass Google …

Google Indexierung iPad Google Suche

Eine Downtime ist für Nutzer:innen im Web, aber auch für die jeweiligen Websitebetreiber:innen nervenaufreibend. Für SEO-Verantwortliche dürften Ausfälle ihrer Website künftig für Aufregung sorgen, denn die Google Indexierung steht auf dem Spiel. Und zwar dann, wenn Websites zu lange unerreichbar sind. Normalerweise behelfen sich Websitebetreiber:innen bei größeren Störungen Ihrer Sites mit einem 503-Code. Um die …

Google Search Console Google Logo

Google unterzieht seine Search Console einem Makeover. Ziel des Suchmaschinenkonzerns ist es, mit der Generalüberholung des Tools die User Experience und die Zugänglichkeit zu verbessern. Zeitgleich veröffentlicht Google zudem noch einige SEO-Tipps für Website-Betreiber. Für Websitebetreiber gehört die Google Search Console zu den wichtigsten Tools, um SEO und User Experience ihrer Websites zu optimieren. Die …

Google Core Web Vitals Google SEO

Zuerst hatte Google geplant, die Page Experience als Rankingfaktor im Mai 2021 auszurollen. Nun startet der Rollout im Juni 2021. Dabei zeigt eine Seachmetrics Studie, dass nur drei Prozent der deutschen Websites bei den Google Core Web Vitals „gut“ abschneiden. Müssen Webseiten-Betreiber nun um ihr Ranking bangen oder welcher Effekt lässt sich vom neuen Ranking …

SEO steht für Suchmaschinenoptimierung und bedeutet: sich dem Optimalen zu nähern. Dazu gehören verschiedene Tools und Logiken. Ein wichtiger Teil bei der Erstellung von suchmaschinenoptimierten Texten ist die WDF IDF Analyse. In diesem Artikel erfährst Du, was es damit auf sich hat und wo ihre Grenzen liegen. Du kannst Dir zudem unseren Vergleich der SEO-Tools …

Suchmaschinenoptimierung ist bei vielen gedanklich synonym mit Google Optimierung. Dabei gewinnen alternative Suchmaschinen immer mehr an Beliebtheit. Darunter zum Beispiel DuckDuckGo. Wir verraten, worauf Sie achten müssen, wenn Sie für DuckDuckGo SEO betreiben. Hinter Google, Bing und Yahoo ist DuckDuckGo in Deutschland immerhin bereits Nummer vier in den Suchmaschinen-Charts. Popularitäts-Level steigend: Am 11. Januar 2021 konnte …

SEO Content Tools

Welche SEO-Tools braucht man wirklich? Es gibt sehr viele SEO Content Tools, die angeblich bei der Suchmaschinenoptimierung helfen. Aber was können diese Tools und braucht man das alles? Dieser Artikel versucht, einen Überblick über Klassen von SEO-Tools (kostenlos) zu liefern. Dabei geht es primär nicht nur um die Frage, welche Tools es gibt, sondern vor …

Onlineshop

So lange es Google gibt, bleibt SEO (Suchmaschinenoptimierung) ein geheimnisvolles Thema. Denn SEO-Dienstleister, E-Commerce-Agenturen und Betreiber von einem Onlineshop sind bei dem Versuch das Ranking einer Website bei Google zu verbessern auf Andeutungen, Experten-Einschätzungen und das gute alte Trial-and-Error-Verfahren angewiesen. Mit wirklich belastbaren Fakten oder gar umfassenden Richtlinien zum Umgang mit dem Google-Algorithmus hält sich …

B2B SEO

Google AdWords ist ein effektiver Weg, um durch B2B SEO (Suchmaschinenoptimierung) die eigene Sichtbarkeit durch gezieltes Marketing im Internet zu erhöhen und sich so langfristig Wettbewerbvorteile zu sichern. Dieses bewährte Online-Werbeformat ist prinzipiell für alle B2B-Branchen interessant – besonders aber für Dienstleistungen, die erklärungsbedürftig oder kostenintensiv sind bzw. eine längerfristige Investition darstellen. Aber auch Unternehmen …