Posts in tag

google


Google Plus wird seine Pforten nun früher schließen. Nur noch Unternehmensprofile werden dann verfügbar sein. Dies gab Google bereits im Oktober bekannt. Als Grund wurde ein Datenleck genannt. Jetzt soll das Ende noch früher kommen. Der Grund: Ein weiteres Datenleck. Und dieses scheint noch gravierender zu sein. Eigentlich sollte das soziale Netzwerk im August 2019 eingestellt …

Google Deutschlands erster Pressesprecher Stefan Keuchel heuert beim Elektro-Autobauer Tesla an. Wie die t3n berichtet, verantwortet er ab November 2018 die Kommunikationsstrategie des kalifornischen Autopioniers in der DACH-Region. In Deutschland machte sich Keuchel vor allem als erster Pressesprecher Googles hierzulande einen Namen. Dort war er zehn Jahre lang für das US-Unternehmen tätig. Es folgten Jobs …

Google wird 20 und die Welt gratuliert. Wirklich? Eher nicht. Gerade in Europa stößt die Marktmacht Googles auf Widerstand und ruft Aufseher sowie mahnende Zeigefinger auf den Plan. Wer heute im Internet nach Informationen sucht, betreibt nicht einfach Recherche; man »Googelt«. Vor 20 Jahren, am 4. September 1998, wurde der Konzern von den beiden Stanford-Doktoranden …

Suchmaschinen-Riese Google plant offensichtlich in Deutschland den Einstieg in die Außenwerbung. Die Ströer-Aktie regierte empfindlich auf die Meldung. Auf Basis von Nutzerdaten plant Google Werbung auf digitalen Bildschirmen, bekannt aus Bahnhöfen oder Einkaufszentren, zu vermarkten. Dies berichtete die Wirtschaftswoche unter Berufung auf Branchenkreise. Deutschlandweit gibt es mehr als 110.000 dieser Werbetafeln. Google scheint in Deutschland …

Die klassische Internetwerbung steht auf den Prüfstand. So rankt beispielsweise Google seit Januar diesen Jahres Webseiten mit allzu aufdringlichen Pop-Up Werbeanzeigen schlechter. Gänzlich straft die Suchmaschine die sogenannten Interstitials aber nicht ab. Vielmehr unterscheidet sie zwischen für die Nutzer tatsächlich relevanten Inhalten und Pop-Ups, die zu plakativ werblich sind. Die Programmatic-Media-Buying-Plattform Tradelab und der Werbeplattformanbieter Smart …

Google arbeitet mit Nachdruck an einer eigenen AdBlocker-Lösung für den Browser Chrome. Der neue AdBlocker soll schon im kommenden Jahr in der Desktop- sowie Mobile-Version von Chrome verfügbar sein. Das sorgt einerseits für Nervosität bei den Verlegern, kann sich andererseits aber auch als eine neue Chance für die Verlagsbranche entwickeln. Im Juli war Chrome mit …

Internet-Nutzer vor Laptop

Systeme wie Googles Rankbrain werden zunehmend besser darin, die Intentionen des Users zu verstehen und ihm relevante Inhalte zu liefern. Dafür besonders entscheidend sind bestimmte User-Signale. Andere Faktoren nehmen dafür in der Gewichtung ab. Natürlich hat dies Einfluss auf inhaltliche Gestaltung und Optimierung von Webseiten. Diese User Signale sollte man daher kennen.

Schriftzug "Content is king"

Google wurde still und heimlich aktiv – wieder einmal: Seit Ende Juni gibt es starke Erosionen bei den Rankings zahlreicher Websites, welche auf ein Update des Algorithmus zurückzuführen sind. Wahrscheinlich wird es, wie schon oft, von Google erst spät offizielle Informationen geben. Klar scheint jedoch: Die Qualität der Texte gewinnt stetig an Bedeutung für eine gute Platzierung. Zwei Dinge sind für die Qualität besonders wichtig.

google chrome

Googles neue Datenschutzrichtlinien machen es möglich, dass das Unternehmen den gesamten Chrome-Verlauf zu Werbezwecken auswertet. Für Datenschutzrechler ein Problem: Die User nehmen automatisch daran teil, wenn sie nicht explizit widersprechen. Laut übereinstimmenden Aussagen von Chrome-Usern auf Twitter informiert das Unternehmen derzeit die Nutzer über die Vorgehensweise zur Erstellung personalisierter Werbung. Chrome-Verlauf als Datenquell Der Verlauf in …

Telfonieren mit Android

Wer mit einem Android-Smartphone telefoniert, hat eingewilligt, dass die Metadaten aller seiner Gespräche aufgezeichnet und ausgewertet werden. So liest es sich in der aktuellen Datenschutzerklärung von Google vom 25. März dieses Jahres, erklärt die Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. (NIFIS). Der deutsche Sicherheitsverein gelangt zu dieser Schlussfolgerung anhand einer gemeinsamen Analyse des Datenschutztextes …